Letzte Stadtratssitzung als Live-Videostream

Verfolgen Sie die Stadtratssitzung des Erfurter Stadtrates live in Echtzeit als Live-Videostream oder später als Videostream auf Abruf.

 

Kommunalpolitisches Forum

 
8. November 2012 Stadtratsfraktion/Pressemitteilungen

Landeshauptstadt Erfurt ist Vorreiter bei der Umsetzung der UN-Behindertenkonvention und ermöglicht ab 2013 die Übersetzung der Stadtratssitzung in Gebärdensprache.

Mit besonderer Freude stellt die Stadträtin, Karola Stange, nach der Beendigung der gestrigen Stadtratssitzung fest, dass das ständige Wirken der Linken zu einem weiteren Erfolg bei der Umsetzung der UN-Behindertenkonvention aber auch der eigenen Grundsätze und Beschlüsse der Linken beiträgt. Mit der Annahme des Beschlusses über die Einrichtung moderner barrierefreier Informations- und Kommunikationsplattform am 07.11.2012 durch den Erfurter Stadtrat wird es ab 2013 möglich sein, auch über den Live-Stream im Internet die  Mehr...

 
7. November 2012 Stadtratsfraktion/Anfragen

Anfrage "Handelsketten"

Fragesteller: Herr Plhak, Fraktion DIE LINKE Sachverhalt:Nach Medienberichten sind knapp zwei Drittel aller Geschäfte in Thüringer Innenstädten laut Industrie- und Handelskammer Erfurt (IHK) in der Hand großer Ketten. Familiengeführte kleine Läden würden nach aktuellen Analysen der Erfurter Kammer immer mehr in schlechtere Lagen abgedrängt. Als wichtigste Ursache gelte der enorme Anstieg der Mieten in hervorgehobenen Geschäftslagen - also dort, wo die meisten potenziellen Kunden und die höchsten Umsätze erwartet werden. So  Mehr...

 
7. November 2012 Stadtratsfraktion/Anfragen

Anfrage "Auswirkungen der Strompreiserhöhungen"

Fragestellerin: Frau Stange, Fraktion DIE LINKE. Sachverhalt:Die Verbraucher werden nach Medienberichten im kommenden Jahr mehr für den Ausbau des Ökostroms bezahlen müssen. Die Erhöhung der EEG-Umlage bedeute für einen Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 3.500 Kilowattstunden fünf Euro Mehrkosten pro Monat. Damit stehe Deutschland nach Untersuchungen des Bundeswirtschaftsministeriums europaweit an zweiter Stelle nach Dänemark, was die Höhe der Strompreise betrifft. In diesem Zusammenhang Frage ich den Oberbürgermeiste Mehr...

 
7. November 2012 Stadtratsfraktion/Anfragen

Anfrage "Glascontainer"

Fragesteller: Frau Hennig, Fraktion DIE LINKE. Sachverhalt: Am Berliner Platz wurden bisher für alle Punkthochhäuser und Eingänge der Warschauer Straße Glascontainer bereit gestellt. Die Nähe dieser Sammelstellen zu den Wohnungen ersparte den dort lebenden älteren Menschen, deren Zahl beträchtlich ist, weite Wege. Seit August wurde die Zahl der Container von sechs auf zwei - jeweils vor den Eingängen in der Warschauer Straße 1-3 und 9-11 - reduziert. In diesem Zusammenhang frage ich den Oberbürgermeister: 1. Warum wur Mehr...

 

Treffer 9 bis 12 von 19