6. Juli 2011

Konzeption zur Reduzierung der Erfurter Ampelanlagen und Umsetzung alternativer Verkehrsführungsformen

Beschlussvorschlag


"Der Oberbürgermeister wird beauftragt, bis zum 31.10. 2011 eine Konzeption zur Reduzierung der Erfurter Ampelanlagen und verstärkten Umsetzung alternativer Verkehrsführungsformen (s. Begründung) dem Stadtrat zur Beschlussfassung vorzulegen. Dabei sollte ein Ziel sein, die vorhandenen Ampelanlagen um mindestens 20 Prozent in den nächsten 10 Jahre zu verringern, ein anderes, die in der Begründung vorhandenen alternativen Systeme umzusetzen und an geeigneter Stelle auszuweisen sowie zu begründen."

Verweisung der Drucksache in den Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt sowie in den Bau- und Verkehrsausschuss und in den Ausschuss für Finanzen, Liegenschaften, Rechnungsprüfung und Vergaben

Antrag als PDF-Dokument