27. Juli 2016

Zukunft des Forums Konkrete Kunst sichern - aber nicht zwingend auf dem Petersberg

Ich bejahe im Namen der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt , dass das Forum Konkrete Kunst ein wichtiger Bestandteil der Erfurter Kunstszene ist. Die Erfolge und die überregionale, ja sogar internationale Bedeutung des Forums sind unbestreitbar. Dennoch war allen Beteiligten klar, dass die Ausstellung in der Peterskirche nur ein Provisorium gewesen ist.

Manchmal funktionieren solche Zwischenlösungen viele Jahre erfolgreich, bleiben aber ohne Bestandsschutz. Ich verstehe den Protest gegen die "Schließung" nicht, sondern wünsche mir eine offene Diskussion um die Zukunft und damit um die Suche nach einer dauerhaften Lösung. Alle, die jetzt lauten Protest äußern, möchte ich dazu Einladen sich aktiv an der Suche nach einer geeigneten Möglichkeit zur Unterbringung des Forums zu beteiligen.

Das Thema ist bereits mehrfach im Stadtrat und in den Ausschüssen diskutiert worden. DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt wird sich dafür einsetzen, dass zeitnah nach geeigneten Orten und nach einer akzeptablen Präsentationsform gesucht wird. Ich kann mich durchaus mit dem bereits vorhandenen Vorschlag anfreunden, den Kulturhof Krönbacken als zukünftigen Standort näher zu betrachten. Hier wäre zumindest die notwendige Infrastruktur vorhanden.