Presseerklärungen der Fraktion DIE LINKE im Erfurter Stadtrat

4. August 2017 Matthias Bärwolff Pressemitteilungen/Stadtrat Matthias Bärwolff/ÖPNV/Wirtschaft

Dieselgipfel und Fahrverbote? Stärkung des ÖPNV in Erfurt!

Pressemitteilung des Fraktionsvorsitzenden Matthias Bärwolff, zu den fehlenden Perspektiven nach dem Dieselgipfel. Die LINKE Fraktion im Erfurter Stadtrat fordert eine Verkehrswende hin zum vielfältigeren und vernetzten Mobilitätsangeboten. Das kann nur mit Unterstützung von Bund und Land gelingen. Mehr...

 
2. August 2017 Matthias Bärwolff Pressemitteilungen/Stadtrat Matthias Bärwolff/Soziales/Inklusion

Echtes freies WLAN muss das Ziel sein

Pressemitteilung des Fraktionsvorsitzenden, Matthias Bärwolff, als Reaktion auf die späte Einsicht der Erfurter SPD, dass WLAN für Erfurt ein Gemeingut darstellen sollte und den leider zu kurz gedachten Lösungsansatz durch das sehr beschränkende EU-Förderprogramm dazu. Unsere Idee Freifunk zu nutzen ist da schon deutlich weiter. Mehr...

 
31. Juli 2017 Torsten Kamieth Pressemitteilungen/Stadtrat Torsten Kamieth/Jugend/Antifaschismus/Soziales/Ordnung und Sicherheit

AJZ unterstützen

Pressemitteilung von Torsten Kamieth, Antifaschistischer Sprecher DIE LINKE. im Erfurter Stadtrat, mit seiner Forderung, dass die Stadt und der Ordnungsdezernent sich selbst ein aktuelles Bild zum Geschehen aus Sicht des AJZs machen und somit auch den Polizeieinsatz kritisch hinterfragen. Mehr...

 
28. Juli 2017 Kai Budler Pressemitteilungen/Antifaschismus/Kultur/Ordnung und Sicherheit/Stadtrat Torsten Kamieth

Konsequente Verfolgung statt Verharmlosung rechter Gewalt

Presseerklärung des antifaschistischen Sprechers der Fraktion, Torsten Kamith und der Bundestagsabgeordneten Martina Renner, zu dem Angriff auf das AJZ aus dem Umfeld der Volksgemeinschaft und dem sehr irritierenden Vorgehen der Polizei inklusive Hausdurchsuchung des AJZ. Mehr...

 
21. Juli 2017 Karola Stange Pressemitteilungen/Stadträtin Karola Stange/BUGA

Wettbewerbsteilnahme beim Petersbergaufstieg unerwünscht?

Pressemitteilung des BUGA-Ausschussmitglieds, Karola Stange, zu Wolfgang Tolksdorfs de facto Ausschluss vom Wettbewerb um einen barrierefreien Zugang zum Petersberg durch die Stadtverwaltung. Durch Herrn Tolksdorf wurde die Debatte um den Zugang zu Teilen erst ermöglicht und in eine breite Öffentlichkeit getragen. Mehr...

 

Treffer 16 bis 20 von 212