Termine und Veranstaltungen:

RLS Vortrag "Von wegen sicher"
20. Februar 2017 20:00 – 22:00 Uhr
Diskussion und Vortrag mit Tamara Bakovic-Jadzic (Belgrad). Die Lebensrealität von Roma in Südosteuropa und das Konzept der "sicheren Herkunftsstaaten" mehr...
Offene Arbeit, Allerheiligenstr. 9
Landesparteitag
4. März 2017 11:00 – 18:00 Uhr
mehr...
VertreterInnenversammlung Bundestag
5. März 2017 11:00 – 15:00 Uhr
mehr...
 

DIE LINKE Thüringen bei Twitter

Tweets


linksfraktion

17 Feb linksfraktion
@Linksfraktion

Antworten Retweeten Favorit Solo-#Selbständige sozial absichern - das fordert DIE #LINKE heute mit eine Antrag. #Regierung muss endlich handeln… twitter.com/i/web/status/8…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Susanne Hennig

18 Feb Susanne Hennig
@SusanneHennig

Antworten Retweeten Favorit Die streikenden Beschäftigten & ihre KollegInnen hätten nochmehr verdient, trotzdem Glückwunsch zum Tarifabschluss. #tarifkonflikt #ÖD


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 
Thüringen hilft!
16. Januar 2017 Michael Bicker KV-EF/öffentliche Veranstaltung

Gedenken an die Ermordung der Revolutionäre Luxemburg und Liebknecht

Zum traditionellen Gedenken an die beiden ermordetem Revolutionäre Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht trafen sich am 15.11. zahlreiche Menschen auf Einladung der Linkspartei. Besonders war dieses Mal die Ansprache der Bundestagsabgeordneten Martina Renner, die betonte, wie wichtig das Wirken der RevolutionärInnen auch in der heutigen Zeit ist. In einer Anekdote berichtete sie davon, wie eine Fragerunde von BesucherInnen im Bundestag sehr hitzig wurde und ständig ein "Wir gegen Sie" als Problem aufgemacht wurde. Sie entgegnete mit Schmunzeln, dass wenn solche Menschen Rosa Luxemburg würdigen und als Revolutionärin schätzen, dann würdigen sie damit eine die nicht "Wir" ist, sondern vermeintlich "Sie", denn als Polin die so gar nicht proletarisch war hatte sie doch wohl wenig mit dem "Wir" zu tun. Martina wollte damit zeigen, dass dieses diffuse Wir-Sie als Versuch der Abgrenzung schlicht nicht klappt. Es spielt eben keine Rolle wo jemand  Mehr...

 
Weitere Nachrichten aus dem Stadtverband
24. Oktober 2016 LINKE. Thüringen KV-EF/öffentliche Veranstaltung

2. Tagung des 5. Landesparteitages

Am 5. November 2016 findet in Eisenberg die 2. Tagung des 5. Landesparteitages statt. Im Mittelpunkt wird mit dem Antrag des Landesvorstandes „Thesen  Mehr...

 
19. September 2016 Michael Bicker öffentliche Veranstaltung

TTIP/CETA: Großdemonstrationen in ganz Deutschland!

Zum regnerischen Samstag sind deutschlandweit Busse in die verschiedensten Großstädte gefahren um Genossinnen und Genossen, sowie interessierte Bürger Mehr...

 
3. Juli 2016 Dr. Steffen Kachel KV-EF/öffentliche Veranstaltung

Wohin steuert die Türkei?

Am Freitag Abend berichtete der kurdisch-türkische Abgeordnete Ali Atalan über die innen- und außenpolitische Strategie des aktuellen türkischen  Mehr...

 

Treffer 7 bis 9 von 252

Neues aus der Stadtratsfraktion:
5. Januar 2017 Katja Kleimenhagen Pressemitteilungen/Fraktionsgeschäftsstelle/Aktuelles

Veranstaltung zum Moscheebau in Erfurt mit DIE LINKE

Am 11.01.2017 lädt die Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt ab 18.30 Uhr zu einer Veranstaltung in die Stadtteilbibliothek am Berliner Platz, Berliner Platz 1, 99091 Erfurt ein. Der Bundestagsabgeordnete Stefan Liebich (DIE LINKE) und der Imam Herr Arif werden von den Erfahrungen mit der im Oktober 2008 eröffneten Moschee in Berlin-Pankow berichten. Ebenso wird auch die Bundestagsabgeordnete Martina Renner (DIE LINKE) anwesend sein. Die Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt begrüßt den Plan Mehr...

 
16. Dezember 2016 Torsten Kamieth Pressemitteilungen/Stadtrat Torsten Kamieth/Antifaschismus

Stadtverwaltung scheint taub zu sein

Presseerklärung von Torsten Kamith, antifaschistischem Sprecher der Fraktion der LINKEN im Erfurter Stadtrat, zum Weigerung der Stadt seine Anfrage zu beantworten, warum es keine Lärmschutzauflage bei der ThügIdA Kundgebung am 11.11. gegeben hat. Offensichtlich haben viele in der Stadtverwaltung schon taube Ohren. Damit wird sich Torsten Kamieth aber nicht abfinden. Mehr...

 
16. Dezember 2016 Dr. Reinhard Duddek Pressemitteilungen/Stadtrat Dr. Reinhardt Duddek/Bildung

Ukrainische Wissenschaftler in Thüringen

Stadtrat Dr. Reinhard Duddek zum Besuch ukrainischer Wissenschaftler, die sich über das System der dualen Hochschule informieren wollten. Bisher gibt es diese Form der Ausbildung in der Ukraine nicht. Mehr...