15. Januar 2018 Thomas Völker KV-EF/Pressemitteilungen

LINKE. Erfurt zu den Vorhaben des Oberbürgermeisters Bausewein Alkohol in der Innenstadt zu reduzieren

Wahlkampf-Oberbürgermeister Bausewein entdeckt das Alkoholverbot neu: Künftig soll in weiten Teilen der Stadt von 6 bis 20 Uhr im öffentlichen Raum – im Sinne des Jugendschutzes – kein Alkohol mehr getrunken werden dürfen. Heißt das dann auch keinen Glühwein mehr auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt? Nur alkoholfreie Getränke im Biergarten zu den Sperrzeiten? Natürlich nicht. Wer das Geld hat sich hemmungslos in (teuren) gastronomischen Einrichtungen zu betrinken, darf dies natürlich auch gern weiterhin tun. Wer jedoch nach einem anstrengenden Arbeitstag auf dem Nachhauseweg im Sommer ein kühles Bier in der Hand mit sich führt, soll 50 Euro Strafe zahlen. So wie Videoüberwachung keine Straftaten verhindert, wird ein städtisches Alkoholverbot keine Trinker in Luft auflösen. An die Wurzeln der Probleme geht keine der Punkte. Die Maßnahmen eröffnen jedoch Zugriffsmöglichkeiten um mittels Verdrängung von einigen als störend empfundene Gruppen anzugehen. Ob Kamera-Walsmann (Oberbürgermeister Mehr...

 
Weitere Nachrichten aus dem Stadtverband
25. September 2017 Pressemitteilungen/Aktuelles/Wahlkampf

Zur Bundestagswahl

Nach einem Wahlabend, der uns alle mit gemischten Gefühlen zurück gelassen hat, blickt die LINKE zurück auf einen engagierten Wahlkampf in Erfurt inkl Mehr...

 
15. August 2017 KV-EF

Die Plakate kommen an die Laternen

Wahlzeit ist Plaketezeit - und die meisten hängen an den Straßenlaternen. Wie sie dahin kommen, ist sehr unterschiedlich organisiert. Bei der LINKEN  Mehr...

 
14. August 2017 Michael Bicker KV-EF/öffentliche Veranstaltung

Staatssekretär Klaus Sühl im Gespräch mit BürgerInnen

Im Mehrgenerationenhaus begrüßte Karola den Staatssekretär Klaus Sühl um mit BürgerInnen in das Gespräch über den Erfurter Norden zu kommen. Schu Mehr...

 

Treffer 16 bis 18 von 284

Neues aus der Stadtratsfraktion:
19. Januar 2018 Karola Stange Pressemitteilungen/Stadträtin Karola Stange/Bildung/Familie & Kinder

Gemeinschaftsschulen – Nachfrage vs. Kapazität

Presseerklärung von Karola Stange, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt zum Thema Kapazitätsprobleme an Thüringer Gemeinschaftsschulen am Beispiel Urbich. Mehr...

 
17. Januar 2018 Karola Stange Pressemitteilungen/Stadträtin Karola Stange/Antimilitarismus/ÖPNV/Jugend

Karola Stange fordert eine Absage an den "Tag der Bundeswehr" auf öffentlichen Plätzen in Erfurt

Presseerklärung zum "Tag der Bundeswehr" von Karola Stange, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion DIE LINKE.im Stadtrat Erfurt. Mehr...

 
11. Januar 2018 Matthias Bärwolff Anfragen/Stadtrat Matthias Bärwolff/Jugend/Ordnung und Sicherheit/Soziales

Alkoholverbot in der Innenstadt?

Matthias Bärwolff fragt zur Stadtratssitzung am 31.01.2018 beim Oberbürgermeister nach, was es mit dem neuerlichen Vorstoß bzgl. Alkoholverbot auf sich hat. Mehr...

 
Quelle: http://www.die-linke-erfurt.de/nc/partei/aktuelles/browse/5/