9. Januar 2018 Michael Bicker

Wahlbüro der LINKEN. Erfurt startet mit Karola Stange in den OberbürgermeisterInnenwahlkampf

Wir hoffen Ihr alle seid gut in das neue gestartet. Im neuen Jahr ist einiges vor uns: Unsere Stadträtin und Abgeordnete Karola Stange ist unsere Kandidatin für den OberbürgermeisterInnenwahlkampf 2018. Mit dem Auftrag der Konstituierung aufgrund des letzten Parteitags trafen wir uns heute in der Geschäftsstelle der Partei als Mitglieder des Wahlbüros um gemeinsam in dem Wahlkampf zu starten. Nach stundenlanger Sitzung haben wir einen Entwurf des Wahlprogramms erarbeitet und einige linke Kernpunkte evaluiert. 

Unsere Themen werden folgende Schwerpunkte beinhalten: 

1. Lebensqualität vor Ort statt Großprojekte

2. BUGA nachhaltig gestalten: Menschen einbeziehen

3. Schulsanierung ja, Verschleuderung städtischen Eigentums nein

4. KoWo Stärker unterstützen und sozialen Wohnungsbau vorantreiben

5. Soziale Leistungen und Kultur ausbauen

6. Gute Arbeit und starke Wirtschaft für Erfurt

7. Starke Ortsteile für ein starkes Erfurt

8. Konsequente Friedenspolitik und klare Kante gegen Rechts

Wenn Ihr Anregungen oder Wünsche habt, wenn Ihr gerne mitarbeiten wollt oder uns in der Arbeit anderweitig unterstützen wollt, schreibt unseren WahlleiterInnen unter:

Katja Kleimenhagen: KatjaKleimenhagen@t-online.deoder

oder

Thomas Völker: tvoelker@die-linke-thueringen.de

Quelle: http://www.die-linke-erfurt.de/nc/partei/aktuelles/detail_kreisvorstand/artikel/wahlbuero-der-linken-erfurt-startet-mit-karola-stange-in-den-oberbuergermeisterinnenwahlkampf/