Pressemitteilungen des Stadtverbands Erfurt
Pressemitteilungen der Landtagsfraktion
24. April 2012 Bodo Ramelow/Kommunales/Gesellschaft-Demokratie

Gebietsreform-Pläne gehören vor den Stichwahlen in die Öffentlichkeit

"Frau Lieberknecht, seien Sie ehrlich vor der Wahl!", fordert Bodo Ramelow, LINKEN-Fraktionschef. "Gebietsreform-Pläne der CDU gehören vor den Stichwahlen in die Öffentlichkeit. Die LINKE und ihre Kandidatinnen stehen zu dem, was sie seit Jahren gesagt haben. Wir brauchen dringend eine Verwaltungs-, Funktional- und Gebietsreform", unterstreicht... Mehr...

 
23. April 2012 Karola Stange/Gesellschaft-Demokratie/Soziales/Seniorenpolitik

Rentenangleichung Ost an West längst überfällig

"Es kann nicht angehen, dass 22 Jahre nach der Wende die Ostdeutschen bei den Renten immer noch schlechter gestellt sind als die Seniorinnen und Senioren im Westen", kritisiert Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag. "Die Renten müssen endlich an das Westniveau angeglichen werden", fordert... Mehr...

 
19. April 2012 Bodo Ramelow/Heidrun Sedlacik/Wohnungspolitik

LINKE Genossenschaft "FairWohnen" will Bezahlbarkeit der Wohnungen sichern

Die Bundesregierung will die Treuhandliegenschaftsgesellschaft (TLG) mitsamt den dazugehörigen 11.500 Wohnungen in Ostdeutschland - in Thüringen sind Eisenach, Gotha, Arnstadt, Erfurt, Jena und Gera betroffen - privatisieren und hat dazu ein europaweites Bieterverfahren in Gang gesetzt. Um die Wohnungen, die überwiegend aus dem früheren... Mehr...

 
17. April 2012 Karola Stange/Familien-Kinder/Gesellschaft-Demokratie

Fragwürdige Äußerungen der Ministerpräsidentin zum Thema Betreuungsgeld

Äußerungen von Ministerpräsidentin Lieberknecht, die mit der Thüringer CDU für die Einführung eines Betreuungsgeldes auf Bundesebene kämpft, sind nach Auffassung der gleichstellungspolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Karola Stange, "ein Schlag ins Gesicht all der Mütter, die zu DDR-Zeiten ihre Kinder in Kitas betreuen ließen, aber auch der... Mehr...

 
13. April 2012 Bodo Ramelow/Knut Korschewsky/Frank Kuschel/Gesellschaft-Demokratie

Veröffentlichung der Ergebnisse der Abgeordnetenüberprüfung „durchsichtiges Manöver“

Zu den bekannt gewordenen Ergebnissen der Abgeordneten-Überprüfung durch die so genannte Stasi-Kommission des Landtags erklären der Vorsitzende der Linksfraktion, Bodo Ramelow, und MdL Knut Korschewsky, Landesvorsitzender der LINKEN, ihre Verwunderung über die wenige Tage vor den Thüringer Landrats- und Bürgermeisterwahlen und ohne Kenntnis des... Mehr...

 

Treffer 6 bis 10 von 14