Pressemitteilungen des Stadtverbands Erfurt
25. Januar 2013 Steffen Kachel öffentliche Veranstaltung/Pressemitteilungen/Stadtvorstand/Aktuelles/Verband/Wahlkampf

DIE LINKE bestimmte Direktkandidatin für Bundestag

DIE LINKE hat im Wahlkreis 193 ihre Personalentscheidung für die bevorstehende Bundestagswahl getroffen: auf einer Wahlkreisversammlung in Weimar-Tröbsdorf wurde die Erfurter Landtagsabgeordnete Karola Stange am Freitag Abend für den Kampf um das Direktmandat nominiert.  Der Erfurter Stadtvorstzende Steffen Kachel empfahl Stange als... Mehr...

 
Pressemitteilungen der Landtagsfraktion
31. Januar 2013 André Blechschmidt/Medien

Rundfunkgebühr: Weg und Ziel passen nicht zusammen

Zur anhaltenden Diskussion um den Rundfunkgebührenbeitrag erklärt der medienpolitische Sprecher der Linksfraktion, André Blechschmidt: Mehr...

 
30. Januar 2013 Susanne Hennig-Wellsow/Bildung

Azubis besser unterstützen

"Vor zehn Jahren waren es die fehlenden Ausbildungsplätze, heute sind es die Rahmenbedingungen für die Ausbildung, die den Bestand des viel gerühmten dualen Ausbildungssystems in Thüringen gefährden", sagt Susanne Hennig und verlangt politische Konsequenzen.  Mehr...

 
25. Januar 2013 Dr. Karin Kaschuba/Susanne Hennig-Wellsow/Studierendenpolitik

Unterschriften für eine angemessene Hochschulfinanzierung

Nachdem Vertreterinnen und Vertreter des Studierendenrates der Friedrich-Schiller-Universität Jena am Rande der Haushaltsberatungen den LINKEN Abgeordneten Dr. Karin Kaschuba und Susanne Hennig im Landtag in Erfurt etwa 2.000 Unterschriften übergeben haben, sagt die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion, Susanne Hennig: "Mit der... Mehr...

 
25. Januar 2013 Bodo Ramelow/Antifaschismus/Gesellschaft-Demokratie

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus: Wehret den Anfängen!

"Die Erinnerung an die Menschen, die durch den Nationalsozialismus ermordet und in den Lagern vernichtet wurden, wird weiterhin ein wichtiger Teil deutscher Verantwortung dafür sein, der Gefahr der Wiederholung wachsam entgegenzuwirken", sagt Bodo Ramelow, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, angesichts des Tages des Gedenkens... Mehr...

 
21. Januar 2013 Bodo Ramelow/Inneres/Gesellschaft-Demokratie

Thesenpapier zum Verfassungsschutz zieht die falschen Konsequenzen

"Die unselige Strategie der Aufklärungsverhinderung geht in Thüringen offenkundig weiter. Es ist vollkommen unverständlich, warum das dem Thesenpapier des Innenministeriums zugrunde liegende Gutachten dem Parlament und der Öffentlichkeit vorenthalten wird", sagt Bodo Ramelow, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag. Bereits vor... Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 19