Pressemitteilungen des Stadtverbands Erfurt
18. Dezember 2014 Stadtratsfraktion/Pressemitteilungen/Stadtrat André Blechschmidt

Verantwortung für Erfurt übernehmen

Presseerklärung des Fraktionsvorsitzenden, André Blechschmidt, zum Beschluss des vorläufigen Haushaltes für 2015 Mehr...

 
17. Dezember 2014 Stadtratsfraktion/Pressemitteilungen/Stadtrat Matthias Bärwolff

Mehr öffentliche Diskussionen und öffentliche Räume

Presseerklärung des Vorsitzenden des Ausschusses für Bauen und Verkehr, Matthias Bärwolff, zum heutigen Beschluss des Stadtrates Erfurt zum Komplexprojekt Rathausbrücke Mehr...

 
5. Dezember 2014 Stadtratsfraktion/Pressemitteilungen/Stadtrat Matthias Bärwolff

Die Interessen der Anwohnerinnen und Anwohner berücksichtigen!

Presseerklärung von Matthias Bärwolff, 1. Stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt und Vorsitzender des Bau- und Verkehrsausschusses, zu seinem Antrag zu Ersatzpflanzungen an der Rathausbrücke Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 4

Pressemitteilungen der Landtagsfraktion
22. Dezember 2014 Susanne Hennig-Wellsow/Gesellschaft-Demokratie

Demokratische Bürger-Beteiligung weiter ausbauen

Die Forderung nach einem Ausbau demokratischer Beteiligungsmöglichkeiten der Thüringer Bürgerinnen und Bürger als ein wichtiges Politikziel der rot-rot-grünen Landesregierung, wie sie der Bundessprecher von Mehr Demokratie e.V., Ralf-Uwe Beck, heute in der Thüringischen Landeszeitung erneut unterstrichen hat, wird von Susanne Hennig-Wellsow,... Mehr...

 
21. Dezember 2014 Susanne Hennig-Wellsow/Arbeit-Wirtschaft

Solidarität mit Beschäftigten von Amazon

Zu dem laufenden Arbeitskampf beim Online-Versandhändler Amazon und der geplanten Streikversammlung am morgigen Montag in Bad Hersfeld erklärt Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Partei DIE LINKE in Thüringen und der Linksfraktion im Thüringer Landtag: Mehr...

 
20. Dezember 2014 Susanne Hennig-Wellsow/Antifaschismus/Asyl-Migration/Gesellschaft-Demokratie

Rassismus ist gesamtdeutsches Problem

Susanne Hennig-Wellsow, LINKE-Fraktionschefin und Vorsitzende der Thüringer Linkspartei, weist die Aussagen des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier in der Berliner Zeitung unter der Überschrift „Ausländer kannte man bestenfalls aus dem Westfernsehen“ und damit die Interpretation, die Pegida-Stärke und Rassismus seien ein ostdeutsches... Mehr...

 
17. Dezember 2014 Susanne Hennig-Wellsow/Mike Huster/Haushalt-Finanzen/Gesellschaft-Demokratie

Urteil zur Erbschaftsteuer ist ein wichtiger Schritt zu mehr Steuergerechtigkeit

Das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Verfassungswidrigkeit des aktuellen Erbschaftsteuergesetzes wird von der LINKEN positiv aufgenommen. „Eine Erhöhung des Aufkommens an der Erbschaftsteuer durch den Wegfall der Überprivilegierung von besonders großen Erbschaften entspricht den langjährigen Forderungen meiner Partei“, sagt die... Mehr...

 
16. Dezember 2014 Susanne Hennig-Wellsow/Seniorenpolitik/Gesellschaft-Demokratie

Gemeinsame Initiative für Ost-West-Rentenangleichung

Wenn sich jetzt Vertreter der Thüringer CDU, einer Partei, die seit Jahren eine Angleichung der Ost-Renten auf Westniveau blockiert hat, für eine Kurskorrektur einsetzen, wirkt das schon reichlich scheinheilig“, erklärt Susanne Hennig-Wellsow, Linksfraktionschefin und Vorsitzende der Thüringer Linkspartei. Johannes Selle,... Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 8