Pressemitteilungen des Stadtverbands Erfurt
28. April 2015 Torsten Kamieth Stadtratsfraktion/Stadtrat Torsten Kamieth/Pressemitteilungen

Selbst aktiv werden!

Presseerklärung zur mangelnden Präsenz des Oberbürgermeisters im Vorfeld der Demonstrationen von Nazis am 1. und 2. Mai in Erfurt von Torsten Kamieth, Sprecher für Antifaschismus DIE LINKE. Fraktion im Stadtrat Erfurt Mehr...

 
25. April 2015 Stadtratsfraktion/Pressemitteilungen/Stadtrat André Blechschmidt

Für nachhaltige Investitionen in die Zukunft unserer Stadt

Gemeinsame Presseerklärung von André Blechschmidt, Vorsitzender DIE LINKE. Fraktion im Stadtrat Erfurt, und Dr. Steffen Kachel, Vorsitzender DIE LINKE. Stadtverband Erfurt, zur Klausur der Stadtratsfraktion zum städtischen Haushalt 2015 Mehr...

 
24. April 2015 Stadtratsfraktion/Pressemitteilungen/Stadtrat Torsten Kamieth

1. Mai Tag des Kampfes für soziale Gerechtigkeit – Gegen Ausgrenzung und Menschenhass! Gegen Rassismus!

Presseerklärung von Torsten Kamieth, Sprecher für Antifaschismus DIE LINKE. Fraktion im Stadtrat Erfurt Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 4

Pressemitteilungen der Landtagsfraktion
30. April 2015 Susanne Hennig-Wellsow/Arbeit-Wirtschaft/Gesellschaft-Demokratie/Antifaschismus

1. Mai 2015: Für gute Arbeit, gute Löhne und soziale Gerechtigkeit! Unterstützung der antifaschistischen Proteste!

DIE LINKE im Thüringer Landtag ruft zur Teilnahme an den Kundgebungen und Demonstrationen der DGB-Gewerkschaften anlässlich des Kampftags der internationalen ArbeiterInnenbewegung auf. Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Thüringer Linksfraktion und Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE, erklärt: „Natürlich gehe auch ich am 1. Mai auf die... Mehr...

 
30. April 2015 Karola Stange/Gleichstellung

EuGH-Urteil weist in richtige Richtung – weitere Antidiskriminierungsarbeit aber dringend nötig

„Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum Problem des Ausschlusses von homosexuellen Männern von der Blutspende weist in die richtige Richtung, aber weitere konkrete Antidiskriminierungsarbeit bleibt auch bei diesem Thema dringend notwendig“, so Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der LINKE-Fraktion. Mehr...

 
27. April 2015 Susanne Hennig-Wellsow/Gesellschaft-Demokratie

Hennig-Wellsow zum Tod von Herrn Gerhard Günther

Zum Tod von Herrn Gerhard Günther erklärt die Fraktionsvorsitzende im Thüringer Landtag und Parteivorsitzende DIE LINKE. Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow: „Tief bewegt haben wir vom Ableben des ehemaligen Parlamentskollegen, Herrn Gerhard Günther, erfahren. Gerhard Günther hat uns in den Jahren 2004 bis 2014 als Mitglied der CDU–Fraktion als... Mehr...

 
24. April 2015 Karola Stange/Gleichstellung/Behindertenpolitik

Treffen der frauen- und geschlechterpolitischen Sprecherinnen

Die Frauen- und Geschlechterpolitik steht im Mittelpunkt eines LINKE-Treffens am nächsten Dienstag im Erfurter Landtag. Eingeladen sind die frauen- und geschlechterpolitischen Sprecherinnen, Referentinnen und Mitarbeiterinnen aus dem Europaparlament, Landtagen, Bürgerschaften, der Partei DIE LINKE und der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Mehr...

 
24. April 2015 Ina Leukefeld/Susanne Hennig-Wellsow

Veranstaltung „Rechte der Beschäftigten in Betrieb und Gesellschaft stärken“

Wenige Tage vor dem 1. Mai, der in diesem Jahr unter dem gewerkschaftlichen Motto „Die Zukunft der Arbeit gestalten wir!“ steht, laden die Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag und die Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen am Dienstag, den 28. April, zur Veranstaltung „Rechte der Beschäftigten in Betrieb und Gesellschaft stärken“ in den Thüringer... Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 15