Pressemitteilungen des Stadtverbands Erfurt
29. Juli 2016 Dr. Reinhard Duddek Pressemitteilungen/Stadtrat Dr. Reinhardt Duddek/Finanzen

Haushaltsberatung kann endlich starten

Pressemitteilung unseres Finanzpolitischen Sprechers, Dr. Reinhard Duddek, zum gestern veröffentlichten Haushalt und dem ambitionierten Zeitplan der Beratungen. Mehr...

 
27. Juli 2016 Pressemitteilungen/Stadtratsfraktion/Stadtrat André Blechschmidt/Kultur

Zukunft des Forums Konkrete Kunst sichern - aber nicht zwingend auf dem Petersberg

Presseerklärung von André Blechschmidt, Stadtratsmitglied der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt, zum Thema verbleib des Forums Konkrete Kunst Mehr...

 
19. Juli 2016 Pressemitteilungen/Stadträtin Karola Stange/Bau und Verkehr

30 auch für Straßenbahnen!?

Presseerklärung von Karola Stange, sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt, zum Thema Geschwindigkeitsbegrenzung für Straßenbahnen Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 7

Pressemitteilungen der Landtagsfraktion
23. Juli 2016 Susanne Hennig-Wellsow/Gesellschaft-Demokratie

Trauer um die Opfer

"Unser tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer von München. In Gedanken sind wir bei den trauernden Familien, ihren Freunden und Bekannten", erklärt Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Landtag und Parteichefin in Thüringen, angesichts der schockierenden Bluttat in München. Mehr...

 
15. Juli 2016 Susanne Hennig-Wellsow/Gesellschaft-Demokratie

Tiefes Mitgefühl den Opfern von Nizza

„Der Anschlag auf eine friedlich feiernde Menschenmenge in Nizza hat uns sehr getroffen. Unser tiefes Mitgefühl gilt den Opfern und ihren Angehörigen. Anschläge wie diese sind darauf ausgerichtet, unsere Vorstellung eines freien, weltoffenen Lebens zu erschüttern. Doch auch im Angesicht solch grausamen Taten werden wir nicht zulassen, dass Hass... Mehr...

 
12. Juli 2016 Karola Stange/Gleichstellung

Besondere Verpflichtung für umfassende Rehabilitierung von § 175-Opfern

„Thüringen hat für die von einer Verurteilung nach Paragraf 175 Betroffenen eine besondere Verpflichtung zur Durchsetzung einer umfassenden und zügigen Rehabilitierung für das erlittene Unrecht. Anders als in anderen Landesverfassungen enthält Artikel 2 der Thüringer Verfassung ein ausdrückliches Diskriminierungsverbot bezogen auf die sexuelle... Mehr...

 
7. Juli 2016 Karola Stange/Gleichstellung

Strafrechtsrechtsverschärfung stärkt sexuelles Selbstbestimmungsrecht

„Alle nicht einvernehmlichen sexuellen Handlungen, die gegen den erkennbaren Willen einer der beteiligten Personen geschehen, müssen unter Strafe stehen“, erklärt Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf die heute beschlossene Strafrechtsverschärfung, die dieser Forderung „sehr nahe kommt“. Mehr...

 
6. Juli 2016 Karola Stange/Gleichstellung/Familien-Kinder

Alleinerziehende mit erheblichem Armutsrisiko

Fast 40 Prozent (39,2 Prozent) der Alleinerziehenden in Thüringen sind auf Hartz-IV-Leistungen angewiesen, wie die aktuelle Bertelsmann-Studie zeigt. Damit liegt der Freistaat im Vergleich zu den anderen ostdeutschen Bundesländern etwas besser, aber dennoch über den Bundesdurchschnitt (37,6 Prozent). Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 8