Pressemitteilungen des Stadtverbands Erfurt
26. Oktober 2016 Stadtratsfraktion/Pressemitteilungen/Stadträtin Karola Stange/BUGA/Finanzen/Kommunales Eigentum/kommunaler Haushalt

Schaffung eines BUGA-Ausschusses

Presseerklärung von Karola Stange, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt, zum Antrag der Fraktion einen gesonderten Ausschuss zu Vorbereitung und Begleitung der BUGA 2021 in Erfurt einzurichten Mehr...

 
20. Oktober 2016 Stadtratsfraktion/Pressemitteilungen/Stadtrat Matthias Bärwolff/Soziales/Bildung

Armut nicht nur besser verwalten

Presseerklärung von Matthias Bärwolff, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt, zur beginnenden Diskussion zu den Konsequenzen aus der Studie "Bedarfsgerechte Bildungs- und Sozialsteuerung in der Stadt Erfurt Mehr...

 
19. Oktober 2016 Stadtratsfraktion/Pressemitteilungen/Stadträtin Katalin Hahn/Bildung/Inklusion/Flüchtlinge

Keine falschen Vorurteile verbreiten

Presseerklärung von Katalin Hahn, inklusionspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt, zur Forderung nach einer Migrantenquote in Schulen aus der CDU-Fraktion Mehr...

 
Pressemitteilungen der Landtagsfraktion
28. Oktober 2016 Susanne Hennig-Wellsow/Katharina König-Preuss/Antifaschismus/Gesellschaft-Demokratie/Inneres

Hennig-Wellsow entsetzt: Morddrohungen gegen LINKE-Abgeordnete

„Es ist unfassbar, dass Neonazis ungehemmt Mordaufrufe gegen Katharina König und ihren Vater verbreiten“, sagt Susanne Hennig-Wellsow, Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Thüringer Landtag. Eine Neonazi-Band hat ein Lied auf CD gepresst und vertreibt dies in der Szene sowie im Netz, in dem detailliert und brutal die geplante Ermordung der... Mehr...

 
24. Oktober 2016 Susanne Hennig-Wellsow/Gesellschaft-Demokratie

Thüringer Verfassung weiterentwickeln

Zum morgigen Tag der Verfassung in Thüringen fordert Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, „eine deutliche Weiterentwicklung der Verfassung, vor allem im Sinne von mehr direkter Demokratie und sozialer Gerechtigkeit“.Obwohl in den vergangenen Jahren auch bei direkter Demokratie Reformen stattgefunden hätten, müsse die... Mehr...

 
20. Oktober 2016 Susanne Hennig-Wellsow/Gesellschaft-Demokratie

Fraktion vor Ort: Bürgerdialog in Schleiz

Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ sind Mitglieder der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag am Dienstag, den 25. Oktober, in Schleiz.Geplanter Ablauf:16 Uhr Besuch der Schleizer Werkstätten gGmbH (anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen), Komtursteig 616 Uhr Infostand der Fraktion, Markt 17.30 Uhr Pressegespräch der... Mehr...

 
18. Oktober 2016 Karola Stange/Bildung/Behindertenpolitik

Gesetz zur Inklusion mit Blick auf UNO-Vorgaben längst überfällig

Als in der Sache „völlig verfehlt und blind gegenüber eigenen politischen Stockfehlern“ weist Karola Stange, behindertenpolitische Sprecherin der LINKE-Fraktion, die Kritik der CDU am inklusiven Schulgesetz der rot-rot-grünen Koalition zurück. „Von wegen zu früh, nach den Vorgaben der UNO und dem für Deutschland und damit auch für Thüringen... Mehr...

 
13. Oktober 2016 Susanne Hennig-Wellsow/Gesellschaft-Demokratie

CETA: Hoffen auf Hauptsacheverfahren

Das Bundesverfassungsgericht hat in seiner heutigen Entscheidung die Eilanträge zur Verhinderung der Unterzeichnung von CETA durch die Bundesregierung unter Auflagen zurückgewiesen. Dazu erklärt Susanne Hennig-Wellsow, Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Thüringer Landtag: „Das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada darf vorläufig durch die... Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 8