Pressemitteilungen des Stadtverbands Erfurt
26. Oktober 2017 Pressemitteilungen/Stadträtin Karola Stange/Kultur/Bau und Verkehr

Das Wandbild von Erich Enge "Sieg der Liebe über die Finsternis" endlich sanieren!

Karola Stange, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Erfurt fordert die Stadtverwaltung Erfurt auf, endlich mit der Sanierung des Wandbildes "Sieg der Liebe über die Finsternis" zu beginnen. Mehr...

 
23. Oktober 2017 Karola Stange Pressemitteilungen/Stadträtin Karola Stange/Arbeitsmarkt/Wirtschaft

Siemens: Alle Standorte müssen erhalten bleiben!

Karola Stange, sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Erfurt und zugleich Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Beteiligungen bekundet der Belegschaft des Siemens Generatorenwerkes Erfurt ihre Solidarität und setzt sich für den Erhalt des Standortes Erfurt ein. Mehr...

 
20. Oktober 2017 Matthias Bärwolff Pressemitteilungen/Stadtrat Matthias Bärwolff/Bau und Verkehr/Familie & Kinder/Kommunales Eigentum/Soziales

Die Entwicklung eines Baulandmodells - Ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung sozialer Wohnungsbau in Erfurt

Presseerklärung zu der im Stadtrat am 18.10.2017 beschlossenen Entwicklung des Baulandmodells. Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 5

Pressemitteilungen der Landtagsfraktion
29. Oktober 2017 Karola Stange/Gleichstellung

Schutzkonzepte für Frauen stärken statt schwächen

„Nicht zuletzt die aktuelle Me-Too-Diskussion zeigt: Frauenhäuser sind notwendiger denn je, seit Jahren gibt es eine unglaublich hohe Dunkelziffer von Männergewalt an Frauen im Alltag. Der Bedarf an Schutz - vor allem für Frauen - ist offenkundig so hoch wie vielleicht noch nie“, unterstreicht Karola Stange, Sprecherin für Gleichstellungspolitik... Mehr...

 
25. Oktober 2017 Anja Müller/Susanne Hennig-Wellsow/Gesellschaft-Demokratie

Wahlergebnisse als Seismographen und Spiegel gesellschaftlicher Entwicklungen

Dass Wahlanalysen tiefgehender und aussagekräftiger sein können für die parlamentarische Arbeit als gemeinhin gedacht, zeigte die heutige Veranstaltung der LINKE-Fraktion „Wahlen und Abstimmungen als Seismographen gesellschaftlicher Entwicklungen“. „Eine solche ‚Entschlüsselung‘ von Wahlergebnissen ist dringend notwendig, denn sie sagt bei... Mehr...

 
25. Oktober 2017 Gesellschaft-Demokratie/Arbeit-Wirtschaft/Susanne Hennig-Wellsow

Siemens Erfurt: Eine Belegschaft steht auf!

Gegen einen möglichen Verkauf des traditionsreichen Erfurter Siemens-Generatorenwerks haben heute mehrere Hundert MitarbeiterInnen protestiert. Sie fordern den Erhalt der Arbeitsplätze und des Standortes.  Mehr...

 
25. Oktober 2017 Haushalt-Finanzen/Susanne Hennig-Wellsow

R2G: Doppelhaushalt 2018/2019 kann erst im Januar beschlossen werden - CDU blockiert Ausschussberatungen

Die Fraktionsvorsitzenden der rot-rot-grünen Koalitionsfraktionen kündigen im Hinblick auf die Haushaltsberatungen und die massiven Verzögerungen durch die CDU-Fraktion an, den geplanten Doppelhaushalt für die Jahre 2018 und 2019 erst im Januar beschließen zu können. Dazu sagen Susanne Hennig-Wellsow (Fraktion DIE LINKE), Matthias Hey... Mehr...

 
24. Oktober 2017 Gesellschaft-Demokratie/Susanne Hennig-Wellsow

Thüringer Verfassung: Notwendige Reformen angehen

Angesichts des morgigen Tags der Verfassung erklärt Susanne Hennig-Wellsow, Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Thüringer Landtag: „Obwohl sich die Thüringer Verfassung durchaus bewährt hat, darf man den bestehenden Reformbedarf nicht übersehen. So müsste dringend das Verbot von Volksbegehren und Volksentscheiden mit finanziellen Auswirkungen so... Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 9