Pressemitteilungen des Stadtverbands Erfurt
25. Januar 2018 Karola Stange Pressemitteilungen/Stadträtin Karola Stange/ArbeitnehmerInnenrechte/Arbeitsmarkt/Bau und Verkehr/Wirtschaft

Siemensstandort Erfurt retten - Grubenstraße sanieren

die Presseerklärung von Karola Stange, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt zum Thema Siemensstandort Erfurt retten, Grubenstraße sanieren. Mehr...

 
19. Januar 2018 Karola Stange Pressemitteilungen/Stadträtin Karola Stange/ArbeitnehmerInnenrechte/Arbeitsmarkt/Wirtschaft

DIE LINKE unterstützt Forderungen der IG Metall in der aktuellen Tarifauseinandersetzung

Pressemitteilung von Karola Stange, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Erfurter LINKEN im Stadtrat zu den Tarifauseinandersetzungen der IG Metall. Mehr...

 
19. Januar 2018 Karola Stange Pressemitteilungen/Stadträtin Karola Stange/Bildung/Familie & Kinder

Gemeinschaftsschulen – Nachfrage vs. Kapazität

Presseerklärung von Karola Stange, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt zum Thema Kapazitätsprobleme an Thüringer Gemeinschaftsschulen am Beispiel Urbich. Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 6

Pressemitteilungen der Landtagsfraktion
30. Januar 2018 Gleichstellung/Arbeit-Wirtschaft/Karola Stange

Stange: Gutes Landesprogramm im Landtag beraten und auf Dauer einrichten

„Mit dem Landesprogramm für Akzeptanz und Vielfalt wird das Diskriminierungsverbot wegen der sexuellen Orientierung, das seit ihrem Inkrafttreten in Artikel 2 der Thüringer Verfassung steht, endlich ganz praktisch für die Betroffenen und für das Alltagsleben in Thüringen mit Leben erfüllt. Das Landesprogramm sollte ausführlich im Landtag... Mehr...

 
26. Januar 2018 Gesellschaft-Demokratie/Haushalt-Finanzen/Susanne Hennig-Wellsow

Rot-rot-grüner Haushalt für soziales, sicheres, ökologisches und modernes Thüringen

Zu dem beschlossenen rot-rot-grünen Doppelhaushalt für die Jahre 2018/2019 erklärt Susanne Hennig-Wellsow, Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Landtag: „Ein lebenswertes Zuhause für alle Menschen in Thüringen ist unser Ziel – auch bei der Erarbeitung und Umsetzung des Landeshaushaltes. Dieser Haushalt trägt zu Recht den Namen... Mehr...

 
26. Januar 2018 Gesellschaft-Demokratie/Antifaschismus/Susanne Hennig-Wellsow

DIE LINKE zum Holocaust-Gedenktag

Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar äußert die Landes- und Fraktionsvorsitzende der LINKEN in Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow. „Der 27. Januar erinnert nicht nur an die Befreiung des Vernichtungslagers KZ Auschwitz-Birkenau 1945 durch die Rote Armee. Dieser Tag steht auch für die Erinnerung daran, wie... Mehr...

 
25. Januar 2018 Gesellschaft-Demokratie/Haushalt-Finanzen/Susanne Hennig-Wellsow

Rot-rot-grüner Haushalt für soziales, sicheres, ökologisches und modernes Thüringen

Zu dem heute beschlossenen rot-rot-grünen Doppelhaushalt für die Jahre 2018/2019 erklären die Koalitionsfraktionen von Rot-Rot-Grün: Mehr...

 
24. Januar 2018 Susanne Hennig-Wellsow/Gesellschaft-Demokratie

Hennig-Wellsow: Thüringen zukunftsfest machen – sozial, sicher und modern!

Zur heutigen Vorstellung der politischen Schwerpunkte der rot-rot-grünen Thüringer Landesregierung durch Ministerpräsident Bodo Ramelow (DIE LINKE), Heike Taubert (SPD) und Anja Siegesmund (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) erklärt die Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag und der Thüringer Linkspartei, Susanne Hennig-Wellsow: Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 11