Pressemitteilungen des Stadtverbands Erfurt
14. März 2018 Karola Stange Stadträtin Karola Stange/Soziales/Pressemitteilungen

Obdachlosen Menschen mehr Beachtung schenken

Presseerklärung der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden, Karola Stange, zum Thema der prekären Situation von obdachlosen Menschen. Immer häufiger sind auch junge Menschen betroffen. Aus Sicht von Frau Stange muss die Stadt hier gegensteuern und auch passendere Angebote für die jungen Betroffenen machen. Mehr...

 
6. Februar 2018 Karola Stange Pressemitteilungen/Stadträtin Karola Stange/Bau und Verkehr/Bildung

Uni Erfurt: Karola Stange fordert Rückkehr zur Sacharbeit und Runden Tisch

Karola Stange, direktgewählte Erfurter Landtagsabgeordnete, LINKE-Stadträtin und Oberbürgermeister-Kandidatin DIE LINKE. Erfurt fordert ein Ende des schwarze Peter Spiels um die längst überfällige Sanierung des Audimax der Universität Erfurt und eine zurück zur Sacharbeit. Mehr...

 
25. Januar 2018 Karola Stange Pressemitteilungen/Stadträtin Karola Stange/ArbeitnehmerInnenrechte/Arbeitsmarkt/Bau und Verkehr/Wirtschaft

Siemensstandort Erfurt retten - Grubenstraße sanieren

die Presseerklärung von Karola Stange, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt zum Thema Siemensstandort Erfurt retten, Grubenstraße sanieren. Mehr...

 

Treffer 4 bis 6 von 228

Pressemitteilungen der Landtagsfraktion
4. Mai 2018 Karola Stange/Behindertenpolitik

Gegen Ausgrenzung und rechte Hetze gegen Behinderte

„Inklusion von Anfang an bedeutet angesichts aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen auch: Rechtsextremen Inhalten und Aktivitäten der Ausgrenzung von Menschen unmissverständlich den Kampf anzusagen – auch in Thüringen“, so Karola Stange, behindertenpolitische Sprecherin der LINKE-Fraktion anlässlich des Europäischen Protesttages zur... Mehr...

 
3. Mai 2018 Karola Stange/Gleichstellung

Hochwertige Versorgung mit Hebammenleistungen

Mit Blick auf den Internationalen Hebammentag an diesem Sonnabend weist Karola Stange, Sprecherin für Gleichstellungspolitik der Fraktion DIE LINKE, auf die Anstrengungen von Rot-Rot-Grün hin, die Versorgung von Schwangeren durch Hebammen thüringenweit zu stärken und die Hebammen selbst in ihrer Arbeit unterstützen.  Mehr...

 
27. April 2018 Susanne Hennig-Wellsow/Gesellschaft-Demokratie

Fraktionssitzung mit Vortrag zur politischen Lage in der Türkei und Auswirkungen auf Thüringen

„Die politische Lage in der Türkei und die Auswirkungen auf Thüringen sind Thema eines Vortrags mit anschließender Diskussion im Rahmen der öffentlichen Fraktionssitzung am kommenden Mittwoch“, informiert Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, und lädt Interessierte herzlich ein. Ismail Küpeli,... Mehr...

 
27. April 2018 Susanne Hennig-Wellsow

Aufruf zur Teilnahme an den 1. Mai-Veranstaltungen

Unter dem Motto des DGB „Solidarität - Vielfalt - Gerechtigkeit“ finden in Thüringen zahlreiche Veranstaltungen zum 1. Mai statt. „Wir rufen dazu auf, sich Kundgebungen und Demonstrationen anzuschließen und ein starkes Zeichen zu setzen, wie wichtig ein faires Miteinander zwischen den arbeitenden Menschen, den Generationen, Schwachen und Starken... Mehr...

 
27. April 2018 Karola Stange/Gleichstellung

Für die Streichung des Paragrafen 219a

Heute wurde im Bundesrat über den Gesetzentwurf zur Aufhebung des § 219a des Strafgesetzbuchs (Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft) beraten, der vom Land Thüringen gemeinsam mit den Ländern Berlin, Brandenburg, Hamburg und Bremen eingebracht wurde. „Die Fraktion DIE LINKE unterstützt ausdrücklich die Initiative des Landes Thüringen,... Mehr...

 

Treffer 6 bis 10 von 1528