Pressemitteilungen des Stadtverbands Erfurt
7. Dezember 2017 Karola Stange Pressemitteilungen/Stadträtin Karola Stange/Bildung/Familie & Kinder/Inklusion

Gemeinschaftsschule Hochheim hat einen Namen

Pressemitteilung von Frau Karola Stange zum gestern gefassten Beschluss des Bildungsausschusses die Hochheimer Gemeinschaftsschule "Steigerblick" zu nennen. Mehr...

 
15. November 2017 Pressemitteilungen/Stadträtin Karin Landherr/Stadträtin Karola Stange/Bildung/Familie & Kinder

Weg für eine gemeinsame Zukunft der Schulen am Roten Berg

Der Erfurter Stadtrat hat in seiner Novembersitzung über die Zukunft der Grundschule am Roten Berg entschieden. In dem gemeinsamen Antrag von Rot- Rot- Grün wurde nun festgelegt, dass die Grundschule noch für das kommende Schuljahr weiter Schülerinnen und Schüler aufnehmen kann und alle bestehenden Klassen nach dem Konzept der Grundschule weiter... Mehr...

 
9. November 2017 Karola Stange Pressemitteilungen/Stadträtin Karola Stange/Familie & Kinder/Soziales/Gleichstellung/Gesundheit

Kostenübernahme von Verhütungsmitteln für Erfurter Frauen

Auf Einladung von Karola Stange, sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Erfurt war das "biko" Projekt am 08. November im Erfurter Sozialausschuss. Über dieses Modellprojekt ist es seit dem 1. Januar 2017 für Erfurterinnen möglich, die Kosten für verschreibungspflichtige Verhütungsmittel übernehmen zu lassen. Mehr...

 

Treffer 16 bis 18 von 228

Pressemitteilungen der Landtagsfraktion
23. Februar 2018 Gleichstellung/Karola Stange

R2G fordert mehr Engagement für Ost Renten von künftiger Bundesregierung: Rentenlücken schließen und Rentengerechtigkeit schaffen

Die auch rund 30 Jahre nach der Wiedervereinigung bestehende Ungleichheit der Lebensverhältnisse zwischen Ost und West wird vor allem in der gesetzlichen Rente deutlich. Trotz langjähriger Berufstätigkeit wird ein Großteil künftiger Rentnerinnen und Rentner in den ostdeutschen Bundesländern lediglich Leistungen der Grundsicherung im Alter... Mehr...

 
21. Februar 2018 Gleichstellung/Karola Stange

Karola Stange bekräftigt Regelung zur Nutzung von geschlechtergerechter Sprache

„Im Thüringer Gleichstellungsgesetz ist geregelt, dass Behörden geschlechtsneutrale Formulierungen nutzen sollen. In Thüringen leben 1. 090. 250 Frauen und 1. 067. 878 Männer – knapp über die Hälfte der Bevölkerung sind Frauen. Dieser Realität durch die Verwendung geschlechtsneutraler Bezeichnungen Rechnung zu tragen, dazu wurde sich bewusst... Mehr...

 
21. Februar 2018 Gleichstellung/Karola Stange

§ 219a ersatzlos streichen

Am Donnerstag diskutiert der Bundestag die Reform des § 219a, der neben Werbung auch die Information über Abtreibung verbietet. Karola Stange, Sprecherin für Soziales, Gleichstellung und Behindertenpolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, und Martina Renner, LINKE-Bundestagsabgeordnete aus Erfurt, stellen dazu fest: „Die Aktivitäten... Mehr...

 
19. Februar 2018 Gesellschaft-Demokratie/Susanne Hennig-Wellsow

Aktionsplan Ost

Während ihrer Februar-Tagung in Erfurt haben die Vorsitzenden der LINKE-Fraktionen im Bundestag und in den Landtagen den „Aktionsplan Ost“ beraten und der Öffentlichkeit vorgestellt. Mehr...

 
17. Februar 2018 Gesellschaft-Demokratie/Susanne Hennig-Wellsow

Soziale Gerechtigkeit durch konkrete und glaubwürdige Angebote umsetzen

Während ihrer Beratung in Erfurt am 16. und 17.02.2018 verständigten sich die Vorsitzenden der LINKE-Fraktionen im Bundestag und in den Landtagen über die Probleme und Möglichkeiten der gesellschaftlichen Entwicklung in den neuen Bundesländern. In diesem Zusammenhang erklärte Dr. Dietmar Bartsch, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Deutschen... Mehr...

 

Treffer 26 bis 30 von 1528