Pressemitteilungen des Stadtverbands Erfurt
26. Oktober 2017 Pressemitteilungen/Stadträtin Karola Stange/Kultur/Bau und Verkehr

Das Wandbild von Erich Enge "Sieg der Liebe über die Finsternis" endlich sanieren!

Karola Stange, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Erfurt fordert die Stadtverwaltung Erfurt auf, endlich mit der Sanierung des Wandbildes "Sieg der Liebe über die Finsternis" zu beginnen. Mehr...

 
23. Oktober 2017 Karola Stange Pressemitteilungen/Stadträtin Karola Stange/Arbeitsmarkt/Wirtschaft

Siemens: Alle Standorte müssen erhalten bleiben!

Karola Stange, sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Erfurt und zugleich Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Beteiligungen bekundet der Belegschaft des Siemens Generatorenwerkes Erfurt ihre Solidarität und setzt sich für den Erhalt des Standortes Erfurt ein. Mehr...

 
20. Oktober 2017 Matthias Bärwolff Pressemitteilungen/Stadtrat Matthias Bärwolff/Bau und Verkehr/Familie & Kinder/Kommunales Eigentum/Soziales

Die Entwicklung eines Baulandmodells - Ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung sozialer Wohnungsbau in Erfurt

Presseerklärung zu der im Stadtrat am 18.10.2017 beschlossenen Entwicklung des Baulandmodells. Mehr...

 

Treffer 19 bis 21 von 228

Pressemitteilungen der Landtagsfraktion
16. Februar 2018 Gesellschaft-Demokratie/Susanne Hennig-Wellsow

Freilassung von Deniz Yücel

Angesichts der erfreulichen Nachricht, dass der Welt-Korrespondent Deniz Yücel aus der Haft in der Türkei entlassen wurde, erklärt Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: Mehr...

 
30. Januar 2018 Gleichstellung/Arbeit-Wirtschaft/Karola Stange

Stange: Gutes Landesprogramm im Landtag beraten und auf Dauer einrichten

„Mit dem Landesprogramm für Akzeptanz und Vielfalt wird das Diskriminierungsverbot wegen der sexuellen Orientierung, das seit ihrem Inkrafttreten in Artikel 2 der Thüringer Verfassung steht, endlich ganz praktisch für die Betroffenen und für das Alltagsleben in Thüringen mit Leben erfüllt. Das Landesprogramm sollte ausführlich im Landtag... Mehr...

 
26. Januar 2018 Gesellschaft-Demokratie/Haushalt-Finanzen/Susanne Hennig-Wellsow

Rot-rot-grüner Haushalt für soziales, sicheres, ökologisches und modernes Thüringen

Zu dem beschlossenen rot-rot-grünen Doppelhaushalt für die Jahre 2018/2019 erklärt Susanne Hennig-Wellsow, Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Landtag: „Ein lebenswertes Zuhause für alle Menschen in Thüringen ist unser Ziel – auch bei der Erarbeitung und Umsetzung des Landeshaushaltes. Dieser Haushalt trägt zu Recht den Namen... Mehr...

 
26. Januar 2018 Gesellschaft-Demokratie/Antifaschismus/Susanne Hennig-Wellsow

DIE LINKE zum Holocaust-Gedenktag

Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar äußert die Landes- und Fraktionsvorsitzende der LINKEN in Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow. „Der 27. Januar erinnert nicht nur an die Befreiung des Vernichtungslagers KZ Auschwitz-Birkenau 1945 durch die Rote Armee. Dieser Tag steht auch für die Erinnerung daran, wie... Mehr...

 
25. Januar 2018 Gesellschaft-Demokratie/Haushalt-Finanzen/Susanne Hennig-Wellsow

Rot-rot-grüner Haushalt für soziales, sicheres, ökologisches und modernes Thüringen

Zu dem heute beschlossenen rot-rot-grünen Doppelhaushalt für die Jahre 2018/2019 erklären die Koalitionsfraktionen von Rot-Rot-Grün: Mehr...

 

Treffer 31 bis 35 von 1528