28. Juni 2018 Karola Stange

Hebammen bei den Müttern parken lassen

D<xml></xml>ie stellvertretende Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Erfurter Stadtrat, Karola Stange, freut sich, dass mit dem verschobenen Start der Begegnungszone und der erweiterten Parkgebührenzone im September eine Lösung für die Hebammen eingeführt wird.

Karola Stange und die LINKE Fraktion haben seit Wochen und Monaten über diese Problematik geredet und die Stadtverwaltung versucht zu sensibilisieren. "Dass die Stadtverwaltung in Gesprächen mit der IHK vereinbaren konnte, dass Hebammen nun einen Serviceausweis beantragen können freut mich sehr. Damit ist auch in Zukunft gewährleistet, dass Mütter immer schnelle und stressfreie Hilfe durch ihre Hebamme erhalten", so Frau Stange abschließend.

Quelle: http://www.die-linke-erfurt.de/nc/presse/news/detail/artikel/hebammen-bei-den-muettern-parken-lassen/