26. Oktober 2017

Das Wandbild von Erich Enge "Sieg der Liebe über die Finsternis" endlich sanieren!

Das Wandbild von Erich Enge "Sieg der Liebe über die Finsternis" Bildautorin: Tina Fuhrmann

Das Wandbild von Erich Enge ist ein kulturhistorisches Zeugnis der jüngsten Vergangenheit, welches unbedingt erhalten werden muss! Es gab auch aus meiner Fraktion zahlreiche Anfragen zu dem Wandbild. Lange genug sind städtische Gremien damit beschäftigt worden. Das Wandbild steht unter Denkmalschutz und dies muss von dem Eigentümer und der Stadtverwaltung auch gewürdigt werden.

Es wird Zeit, dass die Stadtverwaltung endlich tätig wird und sich mit dem Eigentümer auf einen Sanierungsplan verständigt. Jahrelang wurde geredet und nichts unternommen. Nun beginnt dieses bedeutende Wandbild langsam zu zerfallen. Die Zeit der Ankündigungen muss beendet werden – nun müssen endlich Taten folgen.

In der nächsten Sitzung des Stadtrates am 15.11.2017 werde auch ich hierzu nochmals nachfragen.