22. Februar 2014 Steffen Kachel

Erfurter LINKE stellte Kommunalwahl-Liste auf

Erfurt sozial und lebenswert gestalten mit unserne Listenplätzen 1-9: Matthias Bärwolff, Karola Stange, Katalin Hahn, Karin Landherr, Steffi Hornbostel, Karola Hettstedt, Reinhard Duddek, Matthias Plhak (Es fehlt André Blechschmidt)

Die Gesamtmitgliederversammlung der Partei DIE LINKE, an der 118 Parteimitglieder teilnahmen, hat am gestrigen Samstag den Listenvorschlag für die Kommunalwahl im Mai beschlossen. Der Listenvorschlag enthält 50 Namen, die aussichtsreichen Listenplätze bis zur 34 sind paritätisch mit Männern und Frauen besetzt. Der Stadtvorsitzende Steffen Kachel fasste nach der Veranstaltung zusammen: „Mit dieser Liste verfügen wir über ein starkes, buntes Team, mit dem wir einen aktiven Wahlkampf auf die Beine stellen und unser Ergebnis von 2009 deutlich verbessern können.“ Die Plätze bis Platz 12 teilen sich zu gleichen Teilen gestandene Stadträte und neue Kräfte. Dass die Liste von dem jungen Landtagsabgeordneten Matthias Bärwolff angeführt wird, hatte Kachel bereits auf der Versammlung als „Investition in die Zukunft“ bezeichnet. Matthias Bärwolff ist 30 Jahre alt, er kommt aus der Jugendarbeit der LINKEN, ist derzeit Leiter des Sozialressorts der Landtagsfraktion. Seine inhaltlichen Schwerpunkte liegen bei Themen der Stadtentwicklung und beim öffentlichen Nahverkehr, wo die LINKE das Konzept des fahrscheinfreien ÖPNV anstrebt. Auf den weiteren Listenplätzen folgen die Stadträte Karola Stange, Dr. Reinhard Duddek und André Blechschmidt. Neu in den Stadtrat einziehen sollen auf vorderen Plätzen die Studentin Katalin Hahn mit dem Schwerpunkt Migrationspolitik, die selbständige Buchhändlerin Steffi Hornbostel und die Sozialarbeiterin Carola Hettstedt.

Dass der Fraktionsvorsitzende Andre Blechschmidt vom Vorschlag des Vorstandes, Platz 4 auf der Liste, bei der Abstimmung um zwei Plätze nach hinten rutschte, ist Kachel zufolge das Ergebnis einer Solidaritätswelle der Mitglieder für den Stadtrat Dr. Duddek, den der Stadtvorstand in seinem 9er-Vorschlag nicht berücksichtigt hatte, und der dann in einer Blockabstimmung über mehrere Listenplätze spontan nach vorn gewählt wurde. Sowohl vom Stadtvorstand als auch von den Mitgliedern werde die Arbeit von André Blechschmidt sehr geschätzt.

Bilder gibt es hier.

Die Liste der Partei DIE LINKE zur Erfurter Kommunalwahl 2014:

01. Bärwolff, Matthias
02. Stange, Karola
03. Hahn, Katalin
04. Duddek, Dr. Reinhard
05. Hornbostel, Steffi
06. Blechschmidt, Andre
07. Hettstedt, Carola
08. Plhak, Matthias
09. Landherr, Karin
10. Kamieth, Torsten
11. Dr. Glass, Barbara
12. Hinck, Volker
13. Renner, Jenny
14. Dr. Eger, Lutz
15. Reuß, Dorothea
16. Engel, Thomas
17. Görke, Luise
18. Haase, Jens
19. Fuhrmann, Tina
20. Trostorff, Markus
21. Schmidt, Christiane
22. Schmidt, Thomas
23. Ohliger, Marion
24. Schuster, Andreas
25. Ohler, Gabi
26. Heckrodt, Kai
27. Höfer, Angelika
28. Czentarra, Hans-Jürgen
29. Eger, Karin
30. Dittes, Steffen
31. Reusse, Alexandra
32. Dr. Geist, Wolfgang
33. Maaß, Conny
34. Köhler, Christopher
35. Albold, Wolfgang
36. Feutlinske, Stefan
37. Richter, Roland
38. Köhler, Tilo
39. Weichler, Olaf
40. Pohlitz, Uwe
41. Wittke, Veit
42. Rebhan, Rolf
43. Spilling, Jürgen
44. Gliem, Conrad
45. Langner, Marcel
46. Bethge, Frank
47. Läßiger, Helko
48. Przewosnik, Falk
49. Köditz, Markus
50. John, Frank

Beschluss der Gesamtmitgliederversammlung am 22.02.2014 der Partei DIE LINKE - Stadtverband Erfurt.