1. Unser Schwerpunkt: Eine Stadt für Menschen, die hier leben und arbeiten

1.1 Eine soziale Wohnungspolitik aufbauen


Wohnungen sind heute in Erfurt knapp. Kleine, zentral gelegene  Wohnungen sowohl für junge Leute als auch für Senior*innen sind Mangelware geworden. Größere Wohnungen für Familien werden immer weniger bezahlbar, denn die Knappheit an Wohnraum sowie dessen Privatisierung bringt einen erheblichen Preisanstieg mit sich. Kulturschaffende können sich die Kosten für ihre Arbeitsräume nicht mehr leisten. Bezahlbarer Wohnraum in innerstädtischen Lagen ist kaum noch vorhanden und führt zu sozialer Verdrängung.
Der Umfang von Neubau und Leerstand, die Mietentwicklung, die Aufwertung von Wohnvierteln, die Verkehrsanbindung, die Nutzung öffentlicher Flächen, all das ist aber nach wie vor von der Kommunalpolitik beeinflussbar. DIE LINKE. Erfurt kämpft deswegen für den Aufbau einer städtischen, sozialen Wohnungspolitik in Erfurt. Sie muss der sozialen Entmischung, der Aufspaltung in gute und schlechte Wohnviertel entgegenwirken und den Neubau von barrierearmen bezahlbaren Sozialwohnungen ebenso wie die ökologische Sanierung zur Senkung der Energiekosten vorantreiben. Sie muss neue Formen des Wohnens, wie z.B. generationsübergreifendes Wohnen, Wohngemeinschaften Alleinlebender, genossenschaftliche Wohnformen, neue Angebote für Familien gemeinsam mit den Wohnungsunternehmen auf den Weg bringen. Zudem soll das betreute Wohnen für Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderungen ausgebaut werden.
Ein wesentlicher Teil des Wohnungsbestandes in Erfurt und weitere Gebäude befinden sich im Besitz der Stadt Erfurt. Es ist Aufgabe der Kommunalen Wohnungsgesellschaft KOWO und der Stadt, diesen Bestand vollständig für die kommunale Daseinsvorsorge nutzbar zu machen. Stadteigene Liegenschaften dürfen nicht mehr nur zugunsten wirtschaftlicher Belange an private Vermieter*innen und Investor*innen veräußert werden, sondern sind vorrangig der KOWO zu übereignen, damit sie diese im Sinne des Gemeinwohls bewirtschaften und verwalten kann.


DIE LINKE. Erfurt setzt sich dafür ein, dass

Quelle: http://www.die-linke-erfurt.de/wahlen_2014/kommunalwahl/kommunalwahlprogramm/11_eine_soziale_wohnungspolitik_aufbauen/