2.8 Gleichstellung für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* und Intersexuelle (LSBTI)– auch inErfurt


Menschen werden leider in unserer Stadt aufgrund unterschiedlichster Gründe diskriminiert. Dies
trifft auch auf LSBTI zu. In der Thüringer Verfassung wurde festgehalten, dass niemand aufgrund
seiner sexuellen Identität benachteiligt werden darf. In Erfurt hat sich seit einigen Jahren eine kleine, aber politische queere Szene entwickelt, die es auch von kommunalpolitischer Seite aus zu
unterstützen gilt. Dies wollen wir als LINKE. Erfurt auch im Stadtrat vorantreiben und verfestigen.

DIE LINKE. Erfurt wird sich dafür einsetzen, dass

Quelle: http://www.die-linke-erfurt.de/wahlen_2014/kommunalwahl/kommunalwahlprogramm/28_gleichstellung_fuer_schwule_lesben_bisexuelle_trans_und_intersexuelle_auch_in_erfurt/