3.3 BUGA 2021 - Erfurts Tradition gibt Ziel und Rahmen vor


DIE LINKE. Erfurt steht voll und ganz hinter der Bewerbung Erfurts um die Ausrichtung der Bundesgartenschau im Jahre 2021. Wir haben sie von Anfang an unterstützt und arbeiten in den Gremien engagiert mit an der Vorbereitung und Umsetzung. Die Bewerbung entspricht einer großen Tradition und wird der Bedeutung unserer Stadt für den Gartenbau in Deutschland gerecht. Wir sehen mit ihr die Chance, nachhaltige, die Lebensqualität in unserer Stadt fördernde Effekte zu erreichen sowie auch der berühmten egapark mehr von ihrer alten Strahlkraft zurückzugeben.


DIE LINKE. Erfurt tritt dafür ein, dass

Mit Blick auf die Entwicklung des BUGA-Konzeptes erachtet DIE LINKE. Erfurt die Einbindung des Areals Petersberg mit Fortbestand und weiterer Entwicklung der Bauhütte auf dem Petersberg für dringend erforderlich. Hier haben wir die Chance, öffentlich geförderte Arbeit mit der Wiederbelebung alter Handwerkstechniken und Gewerke in einem Projekt sinnvoll zu vereinen, das touristische sowie architektonische Anziehungspunkte schaffen kann, die weit über die Stadt hinaus wirken.

Quelle: http://www.die-linke-erfurt.de/wahlen_2014/kommunalwahl/kommunalwahlprogramm/33_buga_2021_erfurts_tradition_gibt_ziel_und_rahmen_vor/