Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Karola Stange

Stellvertretende Fraktionsvorsitzende und sozialpolitische Sprecherin

Persönliche Angaben

  • Geboren am 27.10.1959 in Weimar
  • Verheiratet, zwei Kinder
  • Gartenbauingenieurin

Über mich

Nach dem Abschluss der 10. Kasse absolvierte ich zunächst eine Lehre als Gärtnerin in der LPG „Tal des Friedens” in Kromsdorf und qualifizierte mich dann an der Ingenieurschule für Gartenbau in Erfurt zur Gartenbauingenieurin. Später war ich im Bereich Landwirtschaft der SED-Kreisleitung Erfurt tätig, 1988 wechselte ich zur Stadtleitung Erfurt.

1990 wurde ich Mitarbeiterin der sich neu gründenden PDS-Stadtorganisation Erfurt. Ab Januar 1991 bearbeitete ich sozialpolitische Fragen für die Fraktion Linke Liste/PDS im Thüringer Landtag. Bis zur Landtagswahl 2009 war ich dort wissenschaftliche Mitarbeiterin, meine Arbeitsschwerpunkte lagen auf den Gebieten der Sozial-, Senioren- und Behindertenpolitik.

Mein langjähriges, ehrenamtliches Engagement in zahlreichen sozialen Vereinen, Einrichtungen und Projekten sowie im Erfurter Stadtrat setze ich selbstverständlich auch nach meiner Wahl in den Thüringer Landtag fort. Mit viel Kraft und Engagement arbeite ich beispielsweise im Vorstand der Erfurter Sportjugend mit und bin als Jugendwartin des SV Empor Erfurt aktiv. Im Ortsteil Hochheim bin ich seit 2009 stellvertretende Bürgermeisterin.

Jeder Mensch muss am sozialen und kulturellen Leben der Stadt teilhaben können. Wir brauchen das Sozialticket, ein Sozialausweis, sozialverträgliche Eintrittspreise sowie den Familienpass. Der Zugang für SeniorInnen zu Kultur, Sport, Bildung, Gesund und ÖPNV müssen ausgebaut werden. Wir müssen vom Bauen bis zur Ausgestaltung städtischer Dienstleistungen das Prinzip der Barrierefreiheit beachtet. Frauenhäuser, Frauen- und Familienzentren müssen langfristig sichern werden.

Motto

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!“ Ich halte es da ganz mit Bertolt Brecht. Gerade sozial Schwache und Menschen mit Behinderungen brauchen unsere Unterstützung. Kämpfen müssen wir aber auch für die Gleichstellung von Mann und Frau sowie für die gesellschaftliche und rechtliche Akzeptanz gleichgeschlechtlichen Lebens.


Karola Stange

Bürger*innenbegehren, Baumkronenpfad, BUGA

Foto: Sascha Blank

"Ich finde gut, dass Bürgerinnen und Bürger sich an Prozessen in der Stadt beteiligen. Das Einwohner*innen sich mit einem Bürgerbegehren sich der Thematik Klimawandel und dem Baumkronenpfad annehmen macht Demokratie aus", so Karola Stange, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der LINKEN Stadtratsfraktion. Frau Stange erläutert weiter: "Prozesse... Weiterlesen


Regenbogenflagge am Rathaus gehisst

Heute wurde offiziell am Erfurter Rathaus die weltbekannte Flagge der LGBTTIQ+* Community gehisst. Lange wurde und wird heute immer noch der Begriff schwul als Beleidigung missbraucht und werden queere Menschen diskriminiert. DIE LINKE unterstützt die Community bei ihrem Streiten für eine offenere Gesellschaft. Wir laden alle ein, am 24.8.2019... Weiterlesen


Karola Stange

Klare Regeln für E-Scooter

"Stellflächen für E-Scooter!", fordert Karola Stange, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt und direkt gewählte Landtagsabgeordnete. "In der Innenstadt, gibt es zahlreiche unbedacht abgestellte E-Scooter, welche Gehwege blockieren und diese für andere Verkehrsteilnehmer*innen mitunter unnutzbar machen.", so Stange... Weiterlesen


Kontakt

Stadtratsfraktion DIE LINKE
Rathaus, Fischmarkt 1, Zimmer 113
99084 Erfurt

Bürosprechzeiten:
Mo-Do 9:00-15:30 Uhr
Fr 9:00-14:00 Uhr

 

Telefon: 0361-6552050
FAX: 0361-6552051
e-mail: die-linke-fraktion@erfurt.de