Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Karola Stange

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen

Wie in jedem Jahr findet am 03. Dezember der „Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen“ statt. Ein Tag, der eingeführt wurde, um das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Probleme von Menschen mit Behinderungen zu sensibilisieren. Auch in unserer Stadt müssen Themen wie Inklusion, Barrierefreiheit und gleichberechtigte Teilhabe konsequent bearbeitet und angewendet werden. So fordert... Weiterlesen

Nachrichten aus Stadtverband und Stadtratsfraktion

Kathrin Büchner

Gemeinsam und solidarisch - 8. Landesparteitag in Bad Blankenburg

Der 8. Landesparteitag der Partei DIE LINKE Thüringen fand am 20. November 2021 in der wunderschönen Stadt Bad Blankenburg statt, von der wir Delegierten viel zu wenig mitbekamen. Eigentlich sollte sich die Tagung über zwei Tage - 20. und 21.11.- erstrecken. Das hohe Infektionsgeschehen auch in Thüringen machte dies jedoch unmöglich. So entschied der Landesvorstand kurzfristig am 16.11.2021 den Parteitag auf einen Tag zu verkürzen. Ein straffes Programm für die 124 Delegierten, die aus ganz... Weiterlesen


Katja Maurer

Fragwürdige Vergabe beim Stadtgarten

Vergangene Woche wurde im Erfurter Stadtrat über die Vergabe einer Erbbaupacht für den Stadtgarten entschieden. Drei Bewerbungen sind dazu eingegangen. Über entsprechend viele Anträge, von verschiedenen Fraktionen, hat der Stadtrat entschieden - mit verwirrendem Ergebnis: Das von der Verwaltung vorgeschlagene Abstimmungsverfahren hat dazu geführt, dass die Suchthilfe in Thüringen (SIT) zwar mehr positive Stimmen erhalten hat als andere Vorschläge, aber letztendlich gegen den Bewerber Staub... Weiterlesen


Karola Stange

Erhöhung ega-Preise so nicht hinnehmbar – Kombiticket Zoo & ega einführen

„Die Stadtratsfraktion der LINKEN beharrt auf eine Beteiligung des Stadtrates bei der Entscheidung über die künftigen ega-Eintrittspreise, zumal weil diese drastisch erhöht werden sollen“, erklärt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Karola Stange. Es ist ein nicht hinnehmbarer Zustand, wenn die ega-Preise ohne direkte Mitwirkung des Stadtrates erhöht werden. Auch wenn sich der Aufsichtsrat der ega in nichtöffentlicher Sitzung und der Wirtschaftsausschuss indirekt im Zusammenhang mit dem... Weiterlesen