Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Matthias Bärwolff

Die KoWo macht in Wohnungen!

Video auf Youtube zur Rede von Matthias Bärwolff.

Matthias Bärwolff, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE. im Erfurter Stadtrat über den Erfurter Schulnetzplan und die unnötige und unsinnige Verquickung mit einer "Finanzierung" der Schulsanierung. Explizit zur Kommunalen Wohnungsbaugenossenschaft führt Matthias Bärwolff aus: "Die KoWo macht nicht in Autos und die KoWo macht nicht in Computer, die KoWo macht in Wohnungen." Wo soll die KoWo die 30 Millionen Euro [Geld was die KoWo an die Stadt für übertragene Grundstücke zahlen soll. Anmerkung des Autors] hernehmen? Mit dem Stückwerk wie wir es bisher an den Erfurter Schulen gemacht haben, kommen wir nicht mehr weiter. Uns fehlt weiter ein Finanzierungskonzept aus der Stadtverwaltung. Nur inoffizielle Stellungnahmen aus der Stadtverwaltung. In denen ein möglicher Eigenbetrieb Schulen als nicht zielführend bewertet wird. Und das der Wirtschaftsplan des Eigenbetriebs an den Zielen des Schulnetzplans vorbeiläuft.

Aus der Rede im Stadtrat am 22. Mai 2019 zum Thema Schulnetzplan (leider in Verquickung mit der Schulsanierung).


Bürger*innenbegehren KoWo bleibt!

Hier können Sie Unterschriftenlisten abholen und wieder abgeben:

  • RedRoxx, Pilse 29
  • linksKontakt, Johannesstr. 49
  • DIE LINKE. Erfurt, Eugen-Richter-Str. 44

Termine

  • 28.08.2019 Stadtratssitzung
  • 25.09.2019 Stadtratssitzung
  • 20.11.2019 Stadtratssitzung