Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Konzept Rathausbrücke und Rathausparkplatz

gemeinsamer Antrag mit SPD Fraktion und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Beschlussvorschlag

■ Die Stadtverwaltung wird beauftragt, die Voraussetzungen zu schaffen, um auf dem Rathausparkplatz ab dem 01.04. 2011 das "Bewohnerparken" für alle Bewohner, Gewerbetreibenden und Anlieger einzuführen.
■ Gleichzeitig entfallen ab dem 01.04.2011 auf der Rathausbrücke alle Parkplätze.
■ Parallel dazu soll bis zur Januarsitzung 2011 des Ausschusses Bau und Verkehr ein Konzept entwickelt werden, das die Unterbindung des Park-Such-Verkehrs beinhaltet und die Ausweitung gastronomischer Sondernutzungsflächen berücksichtigt. Die Möglichkeit des Einsatzes versenkbarer Poller auf der Höhe Kürschnergasse, zur Unterbindung des Verkehrs auf der Rathausbrücke, ist dabei einzubeziehen.


<media 9691>Antrag als PDF-Dokument</media>