Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Evi Sittig

Krise auf der Wiese

Krise auf der Wiese - unter diesem Motto gab es am Samstag, den 06.11.2021 einen Infostand und Haustürgespräche in Klein Venedig.

Grund war das Vorhaben der Stadt, den Beschwerden von Anwohner*innen wegen Lärmbelästigung mit einer Verschärfung der Garten- und Grünflächensatzung zu begegnen. Nein, sagen wir dazu als LINKE, denn durch eine solche Maßnahme fühlten sich die Jugendlichen, die sich Besuche von Diskotheken und Gaststätten nicht leisten können und ihre Freizeit daher gern im Park verbringen,  unter Generalverdacht gestellt.

Wir kamen mit Passant*innen ins Gespräch und konnten unseren Standpunkt vermitteln: Es braucht Lösungsansätze gegen ruhestörenden Lärm, die GEMEINSAM mit den Jugendlichen erarbeitet werden müssen. Mit BÄMSCH gibt es bereits eine Initiative, die daran arbeitet und die unserer Unterstützung hat.

Wir stießen heute in Klein Venedig bei den meisten Menschen auf Zustimmung für unsere Argumente.

Es kam gut an, dass sich Politik nah bei den Menschen im Park positionierte und vor Allem, dass Werbegeschenke auch nach der Wahl angeboten wurden.

Leider noch immer aktuell ist der Corona-Forderungskatalog der LINKEN. Inzwischen wurde er überarbeitet und die Version 2.0 fand heute ebenfalls interessierte Abnehmer*nnen.

Dank an alle Beteiligten.