Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Karin Landherr

Schulinvestitionsprogramm nun zügig umsetzen

Foto: Sascha Blank

Endlich wurde durch die Mehrheit in der vergangenen Stadtratssitzung ein schlüssiges Schulbauprogramm beschlossen. Viele Schulen finden sich mit Termin und Vorschlägen zur Sanierung einschließlich Übergangslösungen berücksichtigt.

"Die Erwartung der LINKEN Fraktion an die Verwaltung ist, dass jetzt zeitnah die Voraussetzungen geschaffen werden, damit zukünftig die Bau- und Sanierungsmaßnahmen schneller beginnen können. Das bedeutet konkret: Fachpersonal einstellen, Bauplanungen beauftragen, Fördermittel beantragen und Baumaßnahmen beauftragen.", so die bildungspolitische Sprecherin Karin Landherr.

Dabei sollen die betroffenen Schulen über den aktuellen Stand im Bauprozess informiert werden.

"Ich erwarte von den beteiligten Ämtern der Stadtverwaltung eine umfangreiche Unterstützung in der Realisierung des Programms", so Frau Landherr abschließend.


Termine

  1. 18:30 - 21:00 Uhr
    Erfurt, DIE LINKE. Erfurt DIE LINKE. Erfurt

    Stadtvorstandssitzung

    In meinen Kalender eintragen