Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Foto: Sascha Blank

Karola Stange

Stange fordert Informationen im Sozialausschuss zur Umnutzung des Wohn- und Gästehauses an der Alten Parteischule

"Wie sicherlich auch einige Mieterinnen und Mieter war ich erstaunt, am Wochenende in der Zeitung zu lesen, dass das Gästehaus der Alten Parteischule perspektivisch nicht mehr als Wohnhaus zur Verfügung stehen wird", so die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Karola Stange.

Die ist sehr bedauerlich, da somit für Erfurterinnen und Erfurter mit niedrigem Einkommen eine Möglichkeit wegfällt an eine kleine, bezahlbare Wohnung zu kommen.

Problematisch ist ebenfalls, wenn es nur kurze Kündigungsfristen geben sollte, den Bewohnerinnen und Bewohnern muss ausreichend Zeit gegeben werden sich eine neues zu Hause zu suchen. "Ich habe daher angeregt, dass im kommenden Sozialausschuss über den massiven Wohnungswegfall gesprochen wird. Ich werde die Stadtverwaltung gerne unterstützen für die sozialen Härten, die unweigerlich entstehen werden, Lösungen zu finden", so Karola Stange abschließend.