Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Karola Stange

Tag gegen Gewalt an Frauen

Foto: Sascha Blank

Ein wichtiger Termin am 25.11. war die vom Netzwerk Gewalt gegen Frauen vor dem Erfurter Rathaus organisierte Gedenkveranstaltung zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen. Jede 4. Frau erlebt in ihrem Leben häusliche Gewalt. Und es gibt eine erhebliche Dunkelziffer, wo betroffene Frauen nicht darüber sprechen wollen und nicht können. Vor dem Rathaus wurden 118 Kerzen für in Deutschland durch häusliche Gewalt getötete Frauen aufgestellt. Mit dieser Aktion sollen betroffene Frauen ermutigt werden, sich Unterstützung zu holen.
Alleine in Thüringen waren mehr als 2300 Frauen Opfer häuslicher Gewalt und mehr als 1200 Frauen waren Opfer von Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung.
Die Zahlen bleiben hoch, und jede Gewalttat an Frauen oder an Mädchen ist eine zuviel.