Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Unterstützung der Fraktion DIE LINKE. im Erfurt Stadtrat zur BUGA-Bewerbung an Bedingungen geknüpft

Zum kommenden Stadtrat am 25. Mai stehen die Fraktionen vor der Entscheidung den Weg für eine BUGA-Bewerbung frei zu machen oder nicht. „Die Fraktion DIE LINKE unterstützt BUGA-Bewerbung, doch nicht ohne wenn und aber“, so André Blechschmidt, Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Stadtrat. „An die Bewerbungsunterlagen sowie an die Machbarkeitsstudie, welche im Juli dem Stadtrat zur Beschlussfassung vorgelegt werden sollen, stellt die Fraktion klare Bedingungen“, so Blechschmidt weiter.

Die Fraktion fordert demnach:

– zentrales Element einer BUGA in Erfurt hat die ega zu sein,
– die ega muss als Flächendenkmal in Gänze erhalten bleiben,
– die sich um eine BUGA rankenden Prozesse müssen transparent gestaltet werden, und zwar sowohl konzeptionell als auch finanziell,
– dass ein Nachhaltigkeitskonzept vorgelegt wird, damit das, was für die BUGA entworfen wird, auch darüber hinaus Bestand für die Bürger hat,
– dass eine BUGA-Ausrichtung zu keinen finanziellen Abstrichen in den soziokulturellen Bereichen der Stadt führen darf,
– die Realisierung an eindeutige und festgeschriebene Förderzusagen des Landes Thüringen zu binden ist.

DIE LINKE meint, dass es innerhalb Erfurts genug Flächen gibt, die sich wunderbar in ein BUGA-Konzept einbringen lassen und die geforderten 100 Hektar spielend im Stadtgebiet erreicht werden können. Doch wollen wir von vornherein nicht andere Überlegungen ausschließen. Erfurt hat viele gute Fachleute, historische Gartenbautraditionen und viele Grünflächen, wo man teilweise Parkanlagen neu schaffen könnte. Die Stadt könnte dabei wieder zu einer wirklichen „Blumenstadt“ avancieren. Erfurt braucht Blumen, Pflanzen und Grün – und das nicht nur bis morgen, sondern auch danach.

Der an der Sitzung teilnehmende OB-Kandidat der Linken, Michael Menzel, ergänzte: "Die Buga könnte der vorläufige investitionspolitische Endpunkt einer jahrzehntelangen Entwicklung sein." Die enorme finanzielle Förderung würde durchaus Qualitätssprünge erlauben. Zu beachten seien jedoch auf jeden Fall die hochwertigen denkmalschützerischen Traditionen der Einrichtung.


Termine

  1. öffentliche Veranstaltung
    17:00 - 23:59 Uhr
    Erfurt, Nerly Cafe-Restaurant-Bar DIE LINKE. Erfurt

    Sommerfest des Stadtverbandes

    In meinen Kalender eintragen
  1. öffentliche Veranstaltung
    18:30 - 21:00 Uhr
    Erfurt, Nerly Cafe-Restaurant-Bar DIE LINKE. Erfurt

    Stammtisch für Interessierte

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:30 - 21:00 Uhr
    Erfurt, DIE LINKE. Erfurt DIE LINKE. Erfurt

    Stadtvorstandssitzung

    In meinen Kalender eintragen