Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

UNVERSICHTBAR# (Aktion vom 01.03.2021)

Der Stadtverband DIE LINKE. Erfurt veranstaltete zum Equal Care Day am 01.03.2021 eine Kundgebung auf dem Anger.

Der Equal Care Day ist eine Initiative, die auf mangelnde Wertschätzung und unfaire Verteilung von Care-Arbeit aufmerksam macht. Ihr Ziel ist es, die Sorgearbeit aus der Nische des unsichtbaren Engagements herauszuholen. Care-Tätigkeiten müssen ernst genommen, neu gedacht werden und umfassen aus unserer Sicht, unbezahlte wie auch entlohnte Tätigkeiten.

Wir geben Menschen, die in Care-Tätigkeiten unterwegs sind, eine Stimme.

Wir fordern die Wertschätzung, Anerkennung und Aufwertung von Menschen, welche Care-Arbeit leisten durch:

# Entgeltgleichheit zwischen den Geschlechtern

# gleichberechtigte Arbeitsteilung

# finanziell abgesicherte Familienarbeitszeit

# Vereinbarkeit von Erwerbsarbeit und Familienarbeit

# Ausbau qualitativer Bildungs- und Betreuungsangebote für Kinder, älteren Menschen und Menschen mit Behinderung

# bessere Arbeitsbedingungen in allen Care-Berufen

# finanzielle Aufwertung von Care-Berufen