Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Karola Stange

Konsequent für den Frieden

Seit über fünf Jahre ist Erfurt Mitglied der "Mayors für Peace". DIE LINKE. Fraktion im Erfurter Stadtrat ist stolz, dass die Landeshauptstadt diesen Titel trägt. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Karola Stange äußert sich dazu: "Gerade in einer Zeit der Aufrüstung, in der auch Deutschland wieder mehr Geld für Waffen aus gibt und weiterhin bei den Waffenexporten weiterhin eine... Weiterlesen

Nachrichten aus Stadtverband und Stadtratsfraktion

Rene Kolditz

Generalintendant – DIE LINKE Fraktion für erneute Vertragsverhandlungen

Die Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt setzt sich für erneute Vertragsverhandlungen mit dem aktuellen Generalintendanten des Theaters Erfurt, Guy Montavon, ein. Der Vertrag des Generalintendanten endet 2022. Nun wird über dessen Verlängerung bzw. über die Neuausschreibung diskutiert. Sehr präsent in den Diskussionen und Gesprächen ist das Thema Neuausrichtung des Theaters. „Auch in unserem Kommunalwahlprogramm fordern wir, dass das Theater Erfurt ein Mehrsparten-Theater wird“, so René... Weiterlesen


Steffen Kachel

Vorstandssitzung - Mit Abstand im Grünen

Das erste Mal seit Beginn der Corona-Krise hat sich der LINKE-Stadtvorstand wieder analog getroffen. Wichtigster Punkt war ein "Forderungskatalog der Erfurter LINKEN für die Corona-Krise und danach". Der von einer Arbeitsgruppe vorgelegte kommunalpolitische Katalog enthält 10 Forderungen und Vorschläge, wie in Erfurt konkret auf Probleme, die in der Corona-Zeit entstanden sind, reagiert werden soll. Das Festhalten an demokratischen Formen des Beschlussfassung, die langfristige Rekommunalisierung... Weiterlesen


Karola Stange

Kommunale Seniorenclubs sofort öffnen

Cristina Gottardi | www.unsplash.com

"Ich bin irritiert, dass die städtischen Seniorenclubs für die Bürgerinnen und Bürger noch nicht geöffnet sind", so die sozialpolitische Sprecherin Karola Stange der LINKEN Stadtratsfraktion. Die Stadt ist sehr zurückhaltend, obwohl in den Einrichtungen alle Vorbereitungen und Maßnahmen getroffen wurden, um wieder persönliche Begegnungen und Austausch zu ermöglichen. Die Landesverordnung erlaubt den Publikumsverkehr. Die Hygienekonzepte sind vorgelegt. Was fehlt ist die Erlaubnis der... Weiterlesen