Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Karola Stange

Fördermittelrückforderung für Erfurter Arena ist politischer Populismus

Im gestrigen Ausschuss für Wirtschaft, Beteiligung und Digitalisierung sollte es  u.A. um die Rückforderung der Fördermittel für die Multifunktionsarena gehen – reines politisches Kalkül der CDU, die damit ihren Wahlkampf ohne Rücksicht auf Verluste zeigt. „Wenn jetzt der Landesrechnungshof die Landesregierung auffordert, von der Stadt Erfurt die Fördermittel für den Bau der Erfurter... Weiterlesen

Nachrichten aus Stadtverband und Stadtratsfraktion

Steffen Kachel

Links rockt! Lafontaine für Menzel

Die zweite Auflage des jährlichen LINKE-Spektakels war ein voller Erfolg. Hunderte Thüringer: Aktive, SympatisantInnen und Wähler der Linkspartei, trafen sich am Freitag auf dem Erfurter Anger, um Kultur zu genießen und Politik zu hören. Stern Combo Meißen, das Trommel-Trio Pantha Rei und Troubled Mellowdy sorgten für die musikalische Umrahmung, Bodo Ramelow, Ralph Lenkert, Jens Petermann und Knut Schutzmann sowie weitere LINKE-Politiker aus Bund, Land und Kommunen für die politische Klarsicht. ... Weiterlesen


Steffen Kachel

Michael Menzel auf den letzten Metern unterstützen!

Der Stadtvorstand der Partei DIE LINKE ruft alle Erfurter Mitglieder, Freunde und SympathisantInnen auf, am 22.04. wählen zu gehen und den Kandidaten unserer Partei, Michael Menzel, zu unterstützen. Unsere Partei ist sehr gut aufgestellt: Mit unseren Konzepten für Mehr bezahlbaren Wohnraum, Einstieg in einen fahrscheinfreien öffentlichen Nahverkehr und Bürgerentscheidungen bei Großprojekten haben wir die Interessen der Mehrheit der Bürger aufgegriffen und die Themen dieses Wahlkampfes... Weiterlesen


Steffen Kachel

ND-Leserforum zum Thema "Finanzmarktkrise"

In kleiner Runde, doch sehr intensiv diskutierte das ND-Leserforum am 19.04. abendes zum Thema "Finanzmarktkrise". Der Wirtschaftsjournalist Dr. Dieter Janke und der ND-Geschäftsführer Olaf Koppe skizzierten aktuelle Trends und deren Darstellung in den Medien. Beim Thema Schuldenbremse werde z.B. weder die Natur (Hinter jeder Schuld steckt auch immer ein Gläubiger.), noch die Ursache (Wer hat hier eigentlich über seine Verhältnisse gelebt?), noch die einzig mögliche Lösung (Schuldenberge sind... Weiterlesen