Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Malte Möhlig

Erfurter LINKE wählte neuen Stadtvorstand

Die Mitglieder der Erfurter LINKEN hatten in letzter Zeit einiges zu besprechen und sich daher am 30. April und am 14. Mai zu gleich zwei Gesamtmitgliederversammlungen getroffen. An diesen Versammlungen kann jedes Mitglied des Stadtverbands teilnehmen, sich über die Arbeit der Stadtratsfraktion, der Dezernentin und des Dezernenten informieren lassen und in offenen Austausch zu aktuellen Themen... Weiterlesen

Nachrichten aus Stadtverband und Stadtratsfraktion

Luxemburg-Liebknecht-Ehrung 2012

Der Ermordung Karl Liebknechts und Rosa Luxemburgs im Januar 1919 gedachten auf Einladung der Linkspartei am 15.Januar weit über 100 Menschen am Rosa-Luxemburg-Denkmal am Erfurter Talknoten. Elke Pudszuhn, Vorsitzende des Thüringer VVN-BdA, erinnerte an die Feigheit der Tat, die von reaktionären Offizieren mit höchster Billigung ausgeführt wurde und bis heute ungesühnt blieb, obwohl Millionen Menschen in Deutschland protestierten. Diejenigen, die sich aus Angst vor dem Sozialismus der... Weiterlesen


Wenn Parteienkalkül über Vernunft geht - Matthias Plhak zu unnötigen Ausschussverweisungen im Stadtrat

In der vergangenen Stadtratssitzung stellte die Fraktion DIE LINKE. einen Prüfantrag zu weiteren Ausbaumöglichkeiten von Elektromobilität in der Stadt Erfurt. Dieser wurde mit großer Mehrheit in die Ausschüsse Bau und Verkehr sowie Stadtentwicklung und Umwelt verwiesen. Darüber wundert sich Matthias Plhak, Vorsitzender des Ausschusses BuV: "Das sind in meinen Augen politische Spielchen. Es gibt nichts ungefährlicheres als einen Prüfauftrag, denn ein solcher schafft Voraussetzungen und Grundlagen... Weiterlesen


Karola Stange

DIE LINKE.Erfurt unterstützt die Beschäftigten der Helios-Tochter D.i.a.-Solution in ihrem Kampf um gerechte Entlohnung

„Nach sieben Jahren wäre eine Lohnsteigerung nur anständig und gerecht. Deshalb unterstützen wir die Beschäftigten der Helios-Tochter D.i.a.-Solution in ihrer Forderung nach Aufnahme von Tarifverhandlungen“, erklärt die sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Erfurter Stadtrat Karola Stange. Die 54 Beschäftigten haben seit sieben Jahren keine Lohnsteigerung erhalten und verdienen im Vergleich zu Helios-Beschäftigten monatlich bis zu 600,00 Euro weniger. Nicht genug, dass die... Weiterlesen


Termine