Termine und Veranstaltungen:

Sozialpolitischer Jahresauftakt
17. Januar 2017 15:30 – 19:30 Uhr
mehr...
Café B
Stadtvorstand
17. Januar 2017 18:00 – 19:00 Uhr
mehr...
Family Club
Landesparteitag
4. März 2017 11:00 – 18:00 Uhr
mehr...
 

DIE LINKE Thüringen bei Twitter

Tweets


DIE LINKE

13 Jan DIE LINKE
@dieLinke

Antworten Retweeten Favorit Morgen präsentieren @katjakipping und @b_riexinger ihren Entwurf zum Wahlprogramm. Was muss drin sein, haben wir eu… twitter.com/i/web/status/8…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 
Thüringen hilft!
13. Januar 2017 Kai Budler KV-EF/öffentliche Veranstaltung

Die gleichen Regeln für alle gelten lassen

Auf Einladung der LINKEN-Stadtratsfraktion besuchten am 11.01.2017 mehr als 100 Menschen in Erfurt die Diskussion über die Erfahrungen mit der Moschee der Ahmadiyya Gemeinde in Berlin-Pankow. Auf der Veranstaltung konnten auch manche Ressentiments und falsche Informationen über die geplante Moschee in Erfurt-Marbach entkräftet und widerlegt werden. Auf dem Podium in der Stadtteilbibliothek am Berliner Platz warfen Stefan Liebich, MdB DIE LINKE aus dem Wahlkreis Berlin-Pankow, und der Imam der dortigen Moschee der Ahmadiyya Gemeinde, Said Ahmad Arif, einen Blick auf die Geschichte des Gotteshauses in dem Berliner Bezirk. Sie resümierten: nachdem die Moschee 2008 eröffnet worden war, kehrte Ruhe ein und die Proteste ebbten ab. „Durch die ständige Offenheit und Dialogarbeit dort haben die Leute gemerkt, dass all die Befürchtungen, die man hatte, nicht wahr geworden sind“ erläuterte Arif. Liebich war im Nachhinein erleichtert, dass Politik und Verwaltung nicht vor Drohungen und Gewalttaten Mehr...

 
Weitere Nachrichten aus dem Stadtverband
9. Dezember 2016 Dr. Steffen Kachel KV-EF

Martina Renner soll den Wahlkreis Erfurt-Weimar für die LINKE gewinnen!

Am Montag entschied die Vertreterversammlung der Partei DIE LINKE über die Direktkandidatur im Wahlkreis 193 Erfurt-Weimar für die Bundestagswahl im k Mehr...

 
19. November 2016 Dr. Steffen Kachel KV-EF/öffentliche Veranstaltung

Lebhafter Dritter Stadtparteitag der LINKEN 2016

Rund 100 Mitglieder und Freunde der LINKEN diskutierten am Samstag auf der dritten Gesamtmitgliederversammlung über die Zukunft der Rente, die Vorbere Mehr...

 
7. November 2016 Paul Wellsow KV-EF/öffentliche Veranstaltung

Nach dem Landesparteitag: Soziale Sicherheit für alle im Land!

Eine Sozialstaatsgarantie für die Menschen ist dringend nötig, forderte Ministerpräsident Bodo Ramelow auf dem Landesparteitag der Partei DIE LINKE am Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 249

Neues aus der Stadtratsfraktion:
13. Januar 2017 Stadtrat Matthias Bärwolff/Antifaschismus/Bau und Verkehr/Bildung/Flüchtlinge/Gleichstellung/Inklusion/Kultur/Soziales

Miteinander reden- Rückblick auf unsere Moscheeveranstaltung

Wir als Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt luden am 11.01.2017 in die Stadtteilbibliothek am Berliner Platz ein. Auf dem Podium warfen Stefan Liebich, MdB DIE LINKE aus dem Wahlkreis Berlin-Pankow, und der Imam der dortigen Moschee der Ahmadiyya Gemeinde, Said Ahmad Arif, einen Blick auf die Geschichte der Moschee in den Berliner Pankow. Sie resümierten: nachdem die Moschee 2008 eröffnet worden war, kehrte Ruhe ein und die Proteste ebbten ab. „Durch die ständige Offenheit und Dialogarbeit  Mehr...

 
5. Januar 2017 Katja Kleimenhagen Pressemitteilungen/Fraktionsgeschäftsstelle/Aktuelles

Veranstaltung zum Moscheebau in Erfurt mit DIE LINKE

Am 11.01.2017 lädt die Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt ab 18.30 Uhr zu einer Veranstaltung in die Stadtteilbibliothek am Berliner Platz, Berliner Platz 1, 99091 Erfurt ein. Der Bundestagsabgeordnete Stefan Liebich (DIE LINKE) und der Imam Herr Arif werden von den Erfahrungen mit der im Oktober 2008 eröffneten Moschee in Berlin-Pankow berichten. Ebenso wird auch die Bundestagsabgeordnete Martina Renner (DIE LINKE) anwesend sein. Die Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt begrüßt den Plan Mehr...

 
16. Dezember 2016 Torsten Kamieth Pressemitteilungen/Stadtrat Torsten Kamieth/Antifaschismus

Stadtverwaltung scheint taub zu sein

Presseerklärung von Torsten Kamith, antifaschistischem Sprecher der Fraktion der LINKEN im Erfurter Stadtrat, zum Weigerung der Stadt seine Anfrage zu beantworten, warum es keine Lärmschutzauflage bei der ThügIdA Kundgebung am 11.11. gegeben hat. Offensichtlich haben viele in der Stadtverwaltung schon taube Ohren. Damit wird sich Torsten Kamieth aber nicht abfinden. Mehr...