Nachrichten aus der Stadtratsfraktion

Am 8.Mai fand der Aktionstag des Beirats für Menschen mit Behinderung der Landeshauptstadt Erfurt statt. Karola Stange folgte selbstverständlich gerne dieser Einladung. " Wir, ich und meine Fraktion Die Linke fordern die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention und das uneingeschränkte Recht auf Teilhabe. Weg mit den Barrieren." Menschen mit Behinderungen in Deutschland haben das Recht auf gleichberechtigte Teilhabe. In Artikel 3 des Grundgesetzes heißt es: "Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt… Weiterlesen

Tag der Befreiung

Am 8. Mai 1945 jährt sich zum 79. Mal die Kapitulation der Wehrmacht und damit den militärischen Sieg über die Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten. Die Unsicherheit wächst, die Bereitschaft, Konflikten kriegerisch zu begegnen und geopolitische Interessen gewaltsam durchzusetzen, hat wieder zugenommen. Den 8. Mai ernst nehmend, heißt Verantwortung, die sich aus der lebendigen Erinnerung ergibt und aus der heraus wir sicherstellen müssen, dass sich die Gräueltaten der NS-Zeit niemals wiederholen. Imperialistische… Weiterlesen

Wenn der Dezernent für Kultur, Dr. Tobias Knoblich öffentlich erklärt, das Fachleute raten, das Gutachten zur Theateraffäre in Erfurt der Öffentlichkeit vorzuenthalten, dann ist das grob verletzend gegenüber all jenen, die geschädigt wurden. Er als verantwortlicher Dezernent muss endlich Stellung beziehen und seine eigene Mitverantwortung klar definieren. „Als Fraktion Die Linke haben wir den Eindruck, dass Herr Dr. Knoblich nicht an einer Aufklärung im Sinne der Betroffenen und des Theaters mitwirken möchte.", kritisiert… Weiterlesen

Die Linke ist sehr stolz dass der Erfurter Seniorenbeirat der erste in den neuen Bundesländern und somit auch in Thüringen war. Ausdrücklich danken wir dem Engagement der beiden ehemaligen Vorsitzenden Dr. Ruth Saraik und Gudrun Stübling. Natürlich danken wir auch dem jetzigen engagierten Vorsitzenden Roland Richter. In der Rede des Ministerpräsidenten hat nochmal die Bedeutung der Mitwirkung von Seniorinnen und Senioren bei der Gestaltung der Stadt hervorgehoben. Es ist wichtig, das die Erfahrungen der älteren Generationen… Weiterlesen