Wahlen 2024

Stadtratskonstituierung

Fraktionsgeschäftsstelle

Gestern fand die konstituierende Stadtratssitzung, bei der alle Mitglieder vereidigt wurden statt. Unser Fraktionsmitglied Sarah Schwarz wurde daneben mit über 83% zur 2. stellvertretenden Stadtratsvorsitzenden gewählt. Herzlichen Glückwunsch. Wir freuen uns auf die kommenden fünf Jahre und darauf etwas für die Erfurterinnen und Erfurter zu bewegen. Nach 2h war die Sitzung vorbei und man kann… Weiterlesen

Nachrichten aus Stadtverband und Stadtratsfraktion

Posse am Theater

Karola Stange

Die Farce am Theater geht in eine neue Runde. Die politische Verantwortung für die Situation trägt Dezernent Knoblich. Dieser versteckt sich hinter Paragraphen und ist sich keiner Schuld bewusst. Es ist und bleibt absurd, dass Frau Witzmann, die den Machtmissbrauch am Theater aufgedeckt hat fristlos gekündigt wurde und es für den Leiter des Theaters G. Montavon gefühlt fast nur eine Ermahnung gab. Das der Oberbürgermeister wieder einmal wie so oft in den letzten Jahren lieber ausführlich mit… Weiterlesen

Am 8.Mai fand der Aktionstag des Beirats für Menschen mit Behinderung der Landeshauptstadt Erfurt statt. Karola Stange folgte selbstverständlich gerne dieser Einladung. " Wir, ich und meine Fraktion Die Linke fordern die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention und das uneingeschränkte Recht auf Teilhabe. Weg mit den Barrieren." Menschen mit Behinderungen in Deutschland haben das Recht auf gleichberechtigte Teilhabe. In Artikel 3 des Grundgesetzes heißt es: "Niemand darf wegen seiner… Weiterlesen

Tag der Befreiung

Am 8. Mai 1945 jährt sich zum 79. Mal die Kapitulation der Wehrmacht und damit den militärischen Sieg über die Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten. Die Unsicherheit wächst, die Bereitschaft, Konflikten kriegerisch zu begegnen und geopolitische Interessen gewaltsam durchzusetzen, hat wieder zugenommen. Den 8. Mai ernst nehmend, heißt Verantwortung, die sich aus der lebendigen Erinnerung ergibt und aus der heraus wir sicherstellen müssen, dass sich die Gräueltaten der NS-Zeit niemals… Weiterlesen